Donnerstag, 18. Mai 2017

Ausstellung

Vor einiger Zeit erhielt ich die Anfrage, ob sich einige Patchworker an einer Ausstellung in Mölln beteiligen wollen. Es sollten dort unter anderem Quilts aus ganz Deutschland gezeigt werden. So haben wir dann Quilts von Elke, Regina und mir nach Mölln geschickt. Ein ganz schön großes Paket. Heute morgen habe ich nun auf der Webseite von Frau Roth einige Impressionen der Ausstellung gefunden. Schaut doch selber mal rein.

Montag, 15. Mai 2017

Erdbeerzeit

Samstag habe ich die letzten Stiche gemacht. Bis zum Kurs war ich wenigstens mit dem Quilting fertig. So hatten die Mädels eine Vorlage. Sie waren ganz fleißig und jeder hatte seine Erdbeere fast fertig.  Schöne Beeren sind es geworden und ich hätte am liebsten alle behalten.
Bild könnte enthalten: Tisch und Innenbereich
 Bild könnte enthalten: Pflanze

Freitag, 12. Mai 2017

Aufträge

Manchmal muss derjenige sehr geduldig sein. Aber jetzt habe ich den schönen Blumengarten fertig. Ich hoffe, er gefällt C. Wir hatten ihn im Kurs letztes Jahr angefangen. Es hat sich doch gelohnt, die viele Arbeit. Man kommt fast ins träumen. Mal schauen, was der morgige Kurs bringt.

Donnerstag, 11. Mai 2017

Erdbeerzeit

 Bild könnte enthalten: Blume und Essen
Die Saison hat begonnen und auch wenn am Strauch die Beeren dieses Jahr nicht so üppig gedeien, meine tuen es. Gestern habe ich mit quilten angefangen. Hatte gedacht, ich werde fertig. Aber vorher gab es noch so viel Familiäres zu klären. So kam ich erst sehr spät an die Maschine und um 23 Uhr habe ich das Licht ausgemacht. Das muss reichen. Schließlich muss ich für meinen Job heute morgen fit sein. Heute Abend kommt ein anderes Teil unter die Nadel. Mal schauen, wie ich dort voran komme.

Mittwoch, 10. Mai 2017

Weiter geht es

Gestern bin ich endlich wieder daheim angekommen. Es hat schon mächtig in den Fingern gejuckt. So habe ich dann nach dem Abendbrot doch noch ein wenig geschafft. Das Quilten dauert eben bei diesem Teil.
Bild könnte enthalten: Innenbereich 
Ich rechne so bei meinem Zeitvolumen mit 6 Wochen oder länger....

Donnerstag, 4. Mai 2017

Ausblick

So Mädels, das ist hier der Ausblick auf den Kurs kommenden Samstag. Ich bin selber ganz hin und weg. Erst wusste ich nicht so richtig, was ich mit meinen Riesenerdbeeren anfangen soll und nun hat sich alles gefügt. Quilten schaffe ich erst nächste Woche. Es ist wie immer eine Schlange beim Quilten. Leider kann ich nur abends... Ich freue mich schon darauf. Dann brauche ich nur noch anständige Terrassenmöbel und dann...... gehts mir gut.
Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Neu

Shon vor einer Weile habe ich angefangen, einen neuen Kurs für den Laden in Weimar vorzubereiten, d.h. einen Quilt zu nähen. ich möchte mit den Damen dort, fast alle Neulinge, mal etwas Größeres machen. Das spornt alle an und lässt mir etwas mehr Freiheit. Gestern habe ich nun mit quilten angefangen. Das müssen die Frauen natürlich nicht machen. Eigentlich sollte es nur was Einfaches werden, aber..... ich kann nicht anders. Und so hielt mich das Muster bis kurz vor Mitternacht an der Maschine.Ich  hatte ja bis 22 Uhr am Entwurf gebastelt. Es musste einfach sein. Als Innenleben habe ich Baumwollvlies mit Bambus, relativ dünn, aber es gefällt mir gut. Wird nicht hart und ist angenehm.
Bild könnte enthalten: Streifen

Mittwoch, 3. Mai 2017

Nachlese

Ich hatte Euch ja versprochen, Euch Bilder vom Pojagikurs bzw. den Ergebnissen zu zeigen. Das erste Ergebnis in Form eines Bildes flatterte gestern in mein virtuelles Postfach. Vielen Dank H.! Ein wunderschönes Ergebnis. Da hat sich die viele Handarbeit gelohnt. Ihr müsst nämlich wissen, dass die Spitzenteile von Hand eingenäht wurden.


Dienstag, 2. Mai 2017

Auf Reisen

Ich habe es doch tatsächlich geschafft. Auch mein zweiter Quilt für Fürth ist fertig. Heute gehen beide auf Reisen. So unter Druck mag ich ja garnicht, aber die Familie hat mit gezogen und großzügig Rücksicht genommen.
Heute kann ich Euch die ganze Rückseite zeigen. So bleibt die Spannung (oder auch nicht) bis zu den Patchworktagen erhalten. Wenn Ihr dort hin kommt, beteiligt Euch doch an der Aktion "Der Fürther Wald wird bunt" und bringt einen Block mit einem Baum (hochkant 30*15 plus NZ) mit. Ihr könnt die Blöcke für einen ganzen Quilt gewinnen!
Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Freitag, 28. April 2017

Dienstag, 25. April 2017

neue Termine

Nachdem unser Wochenendkurs so ein Erfolg war, schieben wir "gleich" die nächsten Termine nach. Zur Auswahl stehen das Wochenende 03.11.17-05.11.17 und 17.11.17-19.11.17. Wer Interesse hat, bitte unbedingt melden, damit wir in der Pension die Plätze festmachen können. Ihr wisst, es sind nur ca. 10 Nähplätze da. Da wir dann kurz vor Weihnachten sind, ist die Weihnachtszeit natürlich Programm. Es wird auch einen Ausflug ins Stickereimuseum geben.
Bei Interesse bitte mailen. Die Konditionen sind sehr gut. Ich schicke sie Euch dann zu.
nur ein Beispiel, das man in weihnachtlich umwandeln kann

Ausstellung

Vor einiger Zeit erhielt ich die Anfrage, ob sich einige Patchworker an einer Ausstellung in Mölln beteiligen wollen. Es sollten dort unter ...