Montag, 17. Juni 2019

Geschafft

Pünktlich zur Textil Art hatte ich auch Teil 2 geschafft. Die Mohnblumentasche wohnt jetzt bei Mutti. Also brauchte ich eine Neue. Sie ist gleichzeitig der Ständer für das Utensilo und nimmt die voluminösen Sachen auf. Ich bin sehr zufrieden. Ein paar kleine Änderungen und dann ist sie optimal. Aber ich nähe sie nicht noch einmal,  höchstens mit Euch...
Keine Fotobeschreibung verfügbar.Keine Fotobeschreibung verfügbar.Keine Fotobeschreibung verfügbar.

Donnerstag, 13. Juni 2019

Mir gefallen die Idden von Anni Unrein (Werbung aus Überzeugung) immer sehr gut. Da ich kein Englisch kann, schaue ich mir meist nur die Bilder an. Bis jetzt habe ich alles gut hinbekommen. Vor ein paar Wochen nähte ich eine Kosmetiktasche. Dazu kann man ein Nähutensilo nähen. Das habe ich mir nun vorgenommen. Die passende Untertasche (wie die Kosmetiktasche) ist schon in Arbeit. Ich denke, so ein teil werde ich auch mal im Kurs machen. ich finde sie so praktisch und gar nicht schwer.
Keine Fotobeschreibung verfügbar.

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

Freitag, 7. Juni 2019

Häkelei

Keine Fotobeschreibung verfügbar.
Manchmal kommt es anders, als man denkt. Da will man nähen und da häkelt man. Die Baumwolle habe ich von meiner Großen. Solche Berge schafft sie nicht zu verarbeiten. Da helfe ich doch gern. Es ist wunderbar zu verarbeiten, weich und glatt. Ich weiß nicht, ob man da wieder schreiben muss, dass das Werbung ist. Furchtbare Zeiten für Blogger.
Was es wird? Ein Einkaufsnetz. Habe ich noch nicht.

Donnerstag, 23. Mai 2019

Ich weiß garnicht, wo ich zuerst anfangen soll. Alle meine Ideen hören sich für mich gut an. Wie sie ankommen, das weiß man sowieso nicht. Also habe ich gestern noch einmal nähgemalt, den Taschenschnitt verfeinert. Schaut mal, süß ge?
Keine Fotobeschreibung verfügbar. 
Am Abend habe ich dann Stempel gebastelt. Die zeige ich natürlich nicht. Aber nun wisst ihr, welches der 2. Miniworkshop sein wird, Stempel herstellen, Siebrahmen für den Hausgebrauch und Flächen bearbeiten. Na, ein Name wird sich schon noch finden. Der dritte Kurs wird sich mit Mohn beschäftigen. Fleißige Mitleser wissen nun, was wir machen. Den vierten stelle ich Euch nächste Woche vor. Also neugierig bleiben....

Montag, 13. Mai 2019

Das muss ich Euch zeigen

In Prag hatten wir Besuch einer netten Bloggerin, die schon in der ganzen Welt herum gekommen ist. Schaut nur mal, was sie geschrieben hat und besucht sie auf ihrem Blog:
https://runstitch.com/blog/gorgeous-trapunto-by-heike-rosenbaum/
In der Zwischenzeit tüftele ich an den Minikursen. Seid gespannt!

Und weil der Blick in andere Kursräume so schön ist, habe ich mit meiner Standnachbarin einen Kurs in Dortmund vereinbart. Hier könnt ihr ihre Arbeiten sehen, welche sie in Prag ausstellte. Der Kurs findet vom 25.-27.10.19 in Dortmund statt. Einige wenige Plätze habe ich noch, bevor er ganz offiziell ausgeschrieben wird. Bei Interesse bitte bei mir melden.
Schaut hier:
https://runstitch.com/blog/amazing-different-women-by-wil-fritsma/

Donnerstag, 9. Mai 2019

Da hab ich nun zwei Quilts, deren Fertigung ich Euch nicht zeigen kann. Einer davon geht nächste Woche auf Reisen. Der Andere kommt gleich danach auf die Maschine und auf das Quilten freue ich mich. So zwischendurch entstehen dann immer kleine Sachen.
Zu den Patchworktagen in Dinkelsbühl werde ich Minikurse machen. Ich habe mir ein schönes Programm ausgedacht. Alle zwei Stunden gibt es ein anderes Them. Ihr könnt mir glauben, das will vorbereitet sein. Ein Thema zeige ich Euch heute. Es wird anhängig sein davon, ob ich Steckdosen in der Nähe habe. Maschinen sind kein Problem.
Keine Fotobeschreibung verfügbar. 
Als besonderes Schmankerl habe ich meine Tochter (Ms. Eni) überredet, mir einen Kopf zu zeichnen. Diesen übertragen wir dann in Nadelmalerei auf den Stoff. Mehr sei dazu erst einmal nicht verraten.
Gestern habe ich noch einen Backpack genäht bzw. fertig gemacht. Anleitung wie immer in Englisch. Die Bilder waren grottig und so musste ich mir meinen Weg suchen. Aus Jeansstoff nähe ich das Teil sicher nicht noch einmal und auch ein paar Änderungen müssen sein.
Keine Fotobeschreibung verfügbar. 
Ich weiß nicht, ob ich den je tragen werde.

Freitag, 26. April 2019

Zu viele angefangene Sachen warten auf mich. Sie sind alle wichtig/terminisiert und ich darf sie auch nicht zeigen.
Aber ich kann Euch eine Kleinigkeit vom gestrigen Nähabend zeigen. Wir waren nur zu zweit und mein Besuch hatte noch nice auf Papier genäht. Also habe ich meine Vorlage, die ich letzte Woche im Netz gefunden habe, herausgeholt. Eigentlich wollte ich das nette Teil schon über Ostern nähen, aber da hab ich lieber in Brügge gefaulenzt (Maschine stand aber neben mir).
Keine Fotobeschreibung verfügbar.

Ist sie nicht hübsch? Sie ist für einen Anfänger auch nicht ganz einfach. Aber sie hat es geschafft und will gleich daheim noch mal üben. Sag ich nur: Klassenziel erreicht!
Und weil Brügge so eine schöne Stadt ist, hier noch ein paar Impressionen.