Montag, 13. November 2017

Wie immer

Nachdem ich meine Termine schieben musste, fand am Samstag wieder ein Kurs Patchwork und nicht FMQ statt. Die Mädels waren ganz motiviert und ausgesprochen fleißig, wie immer eben. So kann ich Euch schon ein paar schöne Teile zeigen.
Bild könnte enthalten: PflanzeKein automatischer Alternativtext verfügbar.Bild könnte enthalten: Innenbereich Sie sind weit gekommen. Alles habe ich gar nicht fotografiert. Wie immer war ich erfreut, dass jede ihren Weg ging, sowohl bei den Farben, als auch bei der Anordnung. Nun bin ich auf das Quilten gespannt. Da müssen wir noch üben.
Vielleicht kommt das eine oder andere Teil noch mit ins Erzgebirge zum Wochenendkurs in der Pension Talblick in Eibenstock. Da werden jetzt für uns schon die Tische gerückt. Freitag kommen wir!

Montag, 6. November 2017

Auch einen Tischläufer

kann man mit dem QKR weihnachtlich gestalten. Ich habe meinen schon vor über einer Woche genäht. Das Quilten geht langsam, ich habe keine Zeit. Am Samstag trafen sich die "QuilThürer" mal bei mir. Schnell war entschieden, wir machen heute keine Minis, wir machen Weihnachtsläufer. Leider habe ich keine Fotos gemacht. Doch die kommen bestimmt noch auf unserem Blog an. Dafür dürft Ihr mal bei mir schauen:
Kein automatischer Alternativtext verfügbar. 
Am Samstag nähen wir den noch mal zum Kurs.

Donnerstag, 2. November 2017

Vor dem Kurs

Das kleine Deckchen habe ich noch vor dem Kurs am Dienstag fertig bekommen. Eigentlich ist es nur ein Probestück. Der passende Läufer liegt noch zum Quilten. Diese teile will ich nächste Woche Samstag mit den Mädels zum Kurs nähen. Es ist gut zu schaffen und auch ganz bunte Varianten werden schick.
Kein automatischer Alternativtext verfügbar. 
Es hat bis jetzt auch allen gefallen, die es im Original gesehen haben. Vom Kurs in Schkeuditz hier ein paar kleine Bilder. Also drei verschiedene Projeklte mit 10 Leuten ist schon eine Herausforderung. Man muss ganz schön die Gedanken konzentrieren, aufpassen, reagieren. Manchmal schleicht sich dann ein Fehler ein, aber wir haben es ganz gut hinbekommen.

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.Kein automatischer Alternativtext verfügbar.Kein automatischer Alternativtext verfügbar.Kein automatischer Alternativtext verfügbar.Kein automatischer Alternativtext verfügbar.Kein automatischer Alternativtext verfügbar. 
Das sind nur ein paar Bilder. Geschafft haben es alle. 

Freitag, 27. Oktober 2017

Die Taschen der Anderen

Da ich Euch noch niocht wieder etwas von mir zeigen kann, heute die Taschen von Britt aus den letzten beiden Kursen.
Kein automatischer Alternativtext verfügbar.Kein automatischer Alternativtext verfügbar.
und dies ist die Tasche vom vorletzten Kurs im September.
 Kein automatischer Alternativtext verfügbar.Ich finde beide sehr gelungen, sehr schön verarbeitet und fast alles aus alten Hosen.

Donnerstag, 26. Oktober 2017

Wenn wir arbeitsmäßig so viel zu tun haben, kommt das Nähen zu kurz. Nähen klappt noch eher, aber Quiltzeit ist problematisch. Es soll ja ordentlich aussehen und nicht 08/15. So habe ich gestern eine kleine Mitteldecke angefangen zu quilten. So eine möchte ich zum nächsten Samstagkurs mit Euch nähen.

Kein automatischer Alternativtext verfügbar. 
Also der Stoff ist ein dunkles Blau mit weißen Schneeflocken. Die Arbeit mit Rulern macht wirklich Spaß. Man muss sich nur überlegen, was man alles machen möchte.

Freitag, 20. Oktober 2017

Herbst und Obstmarkt

Morgen ist Obstmarkt und fast pünktlich stellt sich anderes Wetter ein. Ich habe mir solche Mühe gegeben, die Farben fest zu halten.Hoffentlich bleiben wir vom Regen verschohnt. Mitbringen werde ich diesen neuen Läufer.
Kein automatischer Alternativtext verfügbar.
Sein Bild aus dem Internet hatte mir so gefallen. Ich musste ihn einfach nähen. Nun hab ich ihn und kann wieder andere Sachen machen. 
Die nächsten zwei Läufer sind schon genäht und warten auf das Quilten. Der Stau wird immer länger.
Vielleicht habt Ihr ja Lust uns auf dem Obstmarkt in Tiefengruben zu besuchen? Ein schöner Ort und ein schöner Markt viel viel Obst, Gemüse und Handwerk. Ihr findet uns an der Kirche.