Donnerstag, 31. Mai 2018

Ein neues Buch (Werbung)

Kürzlich kam eine Bekannte mit neuen Büchern aus den USA. Sie haben sich alle mit dem Thema Jelly-Rolls beschäftigt. Mir gefallen klar strukturierte Quilts, also habe ich mich schlau gemacht und ein paar sind in den Einkaufskorb gewandert. Unter anderem kam dieses Buch dazu. Es ist vom Stiebner Verlag (Werbung also nicht ausgeschlossen).
Als Patchworkerin sammelt man ja Unmengen von Stoffen, nur um dann fest zu stellen, es fehlt schon wieder der passende Stoff für das neue Projekt. So ist es dann natürlich wunderbar, wenn man alle Stoffe einer Serie oder ganz viele zueinander passende Stoffe verwenden kann. Auf die Idee der Jelly Rolls kam die Firma Moda. Sie packte 40 Stoffe, in Streifen von 2 ¼“ geschnitten über die gesamte Stoffbreite, zusammen. So entstand die Jelly Roll.

In dem Buch, dass ich Euch heute vorstelle, wurden 15 Quilts aus diesen Rolls entworfen. Ihre Herstellung wird gut beschrieben. Bilder geben bei jedem Arbeitsschritt Hilfe und Unterstützung. Ganz ausführlich wird auch der Anfänger bei seinen ersten Schritten für einen großen Quilt begleitet. So kann man jedes Quilttop in zwei Tagen nähen. Sehr schön finde ich auch, dass man seinen Quilt in „Inch“ näht. In meinen Kursen habe ich immer wieder mit den Berührungsängsten bei den englischen Maßen zu tun. Hier kann man es üben und verliert ganz schnell die Angst davor.

Natürlich habe ich auch einen Favoriten in diesem Buch. Es ist der Quilt auf dem Cover. Er ist schon etwas schwieriger. Aber man kann sich ja von vorne nach hinten an ihn herantasten. Für mich kommt er schon mal auf die Wunschliste für Quilts.

Habe ich Euch neugierig gemacht? Dann schnell das Buch auf die Wunschliste. So könnt Ihr über die freien Tage auch ohne meine Hilfe einen tollen Quilt nähen, wenn Ihr denn eine Jelly Roll parat habt, einen guten Stoffladen in der Nähe oder ein gut gefülltes Stoffregal Euer Eigen nennt. Vielen Dank an den verlag, der mir das Buch zur Verfügung stellte. Ich denke, es ist wichtig, auch mal eine Rezension zu lesen, bevor man ein Buch kauft. Ganz besonders trifft das dann zu, wenn man im Internet kauft.
https://www.stiebner.com/files/9783830709800_download.jpg

Kommentare:

  1. Der Quilt auf der Titelseite ist wirklich vielversprechend und sieht ganz toll aus. Ich bin immer froh, wenn ich zu solchen Büchern eine Rezension lesen kann und danke Dir für Deine Mühe, die Du Dir damit gegeben hast.
    Herzliche Grüsse Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ein tolles Buch, ich habe es auch in meinem Rgeal...und werde es bald für emine leigende Jelly Roll hervor holen;-)

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen

Mit dem "Klick" auf veröffentlichen, speichert diese Website deinen Usernamen, deinen Kommentartext und den Zeitstempel, sowie eventuell die IP Adresse deines Kommentars. Mit dem Abschicken des Kommmentars hast du von der Datenschutzerklärung (https://flickenhexe.blogspot.de/p/datenschutz.html) Kenntnis genommen. Weitere Informationen findest du hier:Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de)