Donnerstag, 25. Januar 2018

Auf der Pfaff

Kein automatischer Alternativtext verfügbar. 
Auf meiner Pfaff habe ich schon ewig nicht mehr gequiltet. Da ja nun Stau vor der Q20 ist und ich den Stau nicht noch mehr vergrößern wollte, habe ich mal die Maschine gewechselt. Nun ja, ich bin verwöhnt, aber manch einer würde sich glücklich schätzen auf der Pfaff zu quilten. Aber die hat nur einen Quiltfuß. Ich vermisse Rulerfuß, Schattenfuß .... Vielleicht gibt es sie auch. Ich glaube zwar nicht. Jedenfalls werde ich den Rand wieder auf der Großen machen. Ansonsten sieht das Deckchen ganz hübsch aus. Es muss ja kein Kunstwerk sein. Aber üben muss man schon immer mal wieder.

Kommentare:

  1. Quilten wie in alten Zeiten, gell! Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  2. Du kannst es doch althergebracht... 😉. Das Blümchen sieht klasse aus.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Heike,
    ich finde Deine Quiltarbeit sehr ansprechend. Die Runde auf der PFAFF hat sich gelohnt.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Heike, Übung macht bekanntlich den Meister und Du bist inzwischen ein Meister und nicht nur im Quilten. Die angesprochenen Füße gibt es auch für die Pfaff.
    liebe Grüße Dagmar

    AntwortenLöschen

Mit dem "Klick" auf veröffentlichen, speichert diese Website deinen Usernamen, deinen Kommentartext und den Zeitstempel, sowie eventuell die IP Adresse deines Kommentars. Mit dem Abschicken des Kommmentars hast du von der Datenschutzerklärung (https://flickenhexe.blogspot.de/p/datenschutz.html) Kenntnis genommen. Weitere Informationen findest du hier:Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de)