Montag, 31. August 2015

Pojagi

Zwei Gardinen habe ich fertig bekommen. Die Zweite aus reiner pflanzengefärbter Seide. Sie war recht schwierig beim Nähen.
Hier seht Ihr sie noch unvollendet.

Am Wochenende konnte ich endlich wieder spinnen. Das Färberfest bot dazu gute Gelegenheit. Inzwischen hängt das Garn schon zum Trocknen Ein Bild des fertigen Garns zeige ich Euch morgen.

 Dafür könnte Ihr meinen Neuzugang bewundern. Ein Herdentier ist mir zugelaufen, ganz
unverhofft.

Donnerstag, 27. August 2015

Herbst

er kommt. Deshalb hab ich diese Decke angefangen. Ich habe mir auch schon ein Quiltmuster überlegt. Mal schauen, ob ich heute dazu komme.

Dienstag, 25. August 2015

Dazwischen

geschoben habe ich dieses kleine Projekt. Der kleine Mann soll am Donnerstag auf die Welt kommen. Wünschen wir ihm und seinen Eltern schon jetzt alles Gute und einen guten Start in ein schönes Leben.

Montag, 24. August 2015

Kurs

Am Freitagabend wurde die erste Tasche fertig. Sie ist für das Theater gedacht. Ganz schick und modern ist sie geworden. Wir haben wieder Afrikastoffe verwendet. Diese haben einen schönen Glanz, tolle Muster und Farben.Die Idee dazu haben wir aus dem Bernina-Blog. Aber letztendlich ist die Tasche etwas ganz Eigenes geworden. Sie hat sich im Laufe des Arbeitens total verändert. Es ist aber nicht meine! Die sieht total anders aus und wird sicher auch diese Woche nicht fertig.

Vom Samstag kann ich Euch auch ein paar schöne Ergebnisse präsentieren. Von allen habe ich noch nicht die Fotos. Aber durchweg alle Ergebnisse waren toll.




Freitag, 21. August 2015

Kurse

Heute habe ich die nächsten Termin für die Ganztageskurse fest gemacht.
Leider dauert es noch ein bisschen bis dahin. Aber anmelden könnt Ihr Euch schon.
14. November 2015 Nähen für die Weihnachtszeit (Wir nähen eine sechs-oder achteckige Decke)
21. November 2015 Freies Quilten mi der Nähmaschine (Freies Quilten der Weihnachtsdecke)

Donnerstag, 20. August 2015

Pojagi

Ist eine koreanische Nähart (?). Mit dieser Technik habe ich diese Gardine gemacht. Im Internet habe ich gesehen, dass dieses Jahr in Birmingham auch eine Installation hing, welche mit dieser Technik genäht wurde. Ich bin gespannt, was zum Kurs am Samstag so heraus kommt, wie sich meine Mädels so schlagen.

Montag, 17. August 2015

Es wird kalt

aber nur ein wenig. Deshalb sprang mir schnell diese Mütze von den Nadeln. Es ist so schön, wenn man seine selber gesponnenen Garn verstricken kann und dann so etwas heraus kommt. Heute muss ich erst einmal Socken stricken.

Freitag, 14. August 2015

Noch 2 Plätze frei

sind am nächsten Samstag zum Patchworkkurs. Der Kurs eignet sich auch für Jene ohne viel Näherfahrung. Wer noch schnell aufspringen will, schicke mir eine Mail, damit ich die Materialliste (sehr überschaubar) schicken kann.Was machen wir?

Seht selbst, eine von unzähligen Möglichkeiten.

Unterwasserwelt

mein schönes Stöffchen entwickelt sich immer weiter. Es wird langsam zur Unterwasserwelt. Es macht richtig Spaß. Gleichzeitig entsteht noch ein ganz modernes Täschchen (bei M.). Bei Ihr haben wir auf eine moderne Streifentechnik zurück gegriffen. Gleicher Schnitt, komplett anderes Aussehen. Die Bilder zeige ich Euch, wenn sie fertig sind. Jetzt nur ein Blick zum Zwischenstand bei meiner Tasche.

Mittwoch, 12. August 2015

Es war einmal

Als ich noch klein war, habe ich von meinen Großeltern aus dem Westen zwei Bücher mitgebracht bekommen. Ich habe sie geliebt. Es waren Zeichenbücher von Erich Hölle. Damals habe ich viel gemalt und gezeichnet. Sogar für unser Krankenhaus musste ich in der Schule ein großes Bild malen. Als ich Jahre später dort arbeitete, hing es noch im Speisesaal. Aber ich schweife ab. Einzelne Zeichnungen und die Verse dazu aus "Die kunterbunte Zeichenstunde" sind mir noch immer im Gedächtnis. Gestern nun habe ich das Geburtstagsgeschenk für mein Enkelchen genäht. Er bekommt eine Küche und von Oma Schürze und Kochmütze. Auf die Schürze musste ein Motiv aus diesem Buch. Ich hatte es früher so oft schon gezeichnet. Ist es nicht süß? Im Internet habe ich das Buch und ein Anderes  nun auch gefunden und mir bestellt. Mal gucken, ob es die Bücher meiner Kindheit sind.

Montag, 10. August 2015

Den tollen Stoff

habe ich doch tatsächlich angeschnitten und bedruckt. Mit dem Quilten habe ich auch angefangen.

Eine neue Mütze läutet so zusagen die Wintervorbereitung ein. Die nächsten Stoffe für die Weihnachtszeit kommen sicher bald. Ideen sind auch schon da, nur das W-Gefühl fehlt.

Freitag, 7. August 2015

Färbetag

letzten Samstag haben wir uns zum gemeinsamen färben getroffen. Ich hatte mir nur wenige Stoffe mitgenommen. Ausgewählt hatte ich ganz feinen Damast und meine Wahl hat sich gelohnt. Schaut mal! Passend dazu habe ich neue Quiltgarne bekommen.Eine neue Garnserie von Madeira (ab Januar offiziell im Handel) und Quiltgarne von Superior. Bin gespannt, wie sie sich quilten.
Der blaue Stoff oben ist der absolute Hammer und mein Liebling.

Dienstag, 4. August 2015

Zeigt her Eure Füße

die Meinen stehen auf dem Boden, das Schuhwerk auf dem Tisch. Ein bisschen tun mir noch die Finger weh von der gestrigen Aktion. Aber schwer zu nähen waren sie nicht. Also kann ich sie getrost mit zum nächsten Kurs nach Weimar nehmen.