Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juni, 2015 angezeigt.

Und fertig

noch einmal 4 Stunden habe ich gebraucht für die Tasche. Komme also auf 7 Stunden hintereinander weg. Hätte ich nicht gedacht. Es hält eben auf, beide Seiten Applikationen, Innentasche usw. Aber schön ist sie geworden und ich hoffe, die Trägerin macht einen kleinen Luftsprung.

Eile

ist im Moment angesagt. Ein eiliger Auftrag für eine Strandtasche ist ins Haus geflattert. Das Außenteil ist schon fertig. Ich habe mal auf die Uhr geschaut. Mit Zuschnitt habe ich drei Stunden gebraucht. Dabei wusste ich schon genau, welche Stoffe und welche Handgriffe. Ich schätze mal, ich brauche heute genau so lange für den Rest, also Innentasche, zusammennähen und anständige Henkel. Und wer sich dann hinstellt und seine Taschen (ähnlicher Aufwand) für lumpige 30 € verkauft, dem muss da irgendetwas im Kopfe fehlen. Aber ich habe auf dem Krämerbrückenfest auch das Gegenteil gesehen. Minitasche ohne Futter und Verzierungen, ähnlich Zaubertäschchen, für stolze 26 €! Da wollte wohl jemand schnell reich werden ohne rot zu werden. Entschuldigt, ich musste das mal los werden.

Es war schön

und mit dem Wetter haben wir auch Glück gehabt. Das 40. Krämerbrückenfest lockte sehr viele Besucher nach Erfurt. Auc zu uns auf unseren versteckten Hof fanden ein paar Leutchen. (Das war keine Kritik!) Wir hatten viele nette Besucher, auch "Wiederholungstäter". Man kennt sich langsam und freut sich über ein wiedersehen, denn dann müssen ja die Sachen gut angekommen sein. Doch schaut mal hier (ab 12:28). Der MDR war da und hat mal bei uns reingeschaut. Und ich bin auch mit drauf und mein Spinnrad, das mich mal wieder im Stich ließ.
Mein neuer Kragen war auch mit. Er ist schon ein Hingucker.
Meine Planung für gestern Abend wurde ganz gründlich durcheinander geschmissen. So saß ich dann zu vorgerückter Stunde wieder an meinem Webrahmen. Das Krämerbrückenfest rückt immer näher. Das Teil muss fertig werden. Nun fehlt nur noch ein schöner Abschluss. Vielleicht filz ich den?

Heute mache ich die letzten Stiche an der Gardine, dann kann sie abgeholt werden. Ein Schal muss auch noch fertig gestrickt und gespannt werden. Und dann....   warten da noch unzählige neue Projekte, sechseckige, rechteckige, voluminöse. Mich kribbelt es schon, wenn ich daran denke, in den Fingern.
Würde mich freuen, wenn ich den einen oder Anderen zum Krämerbrückenfest begrüßen könnte. Das MDR-Fernsehen kommt auch und zwar am Samstag. Wir werden sozusagen "ausgestrahlt" in die weite Welt!

Gestern habe ich endlich meine Gardine fast geschafft. Meine Kundin wird schon warten. Nun muss ich nur noch umnähen. Bilder folgen dann.
Dafür hab ich mich dann belohnt mit ein paar Runden auf dem Rundwebrahmen. Mal was Neues ausprobiert. Wer Interesse hat, ich habe noch drei Webrahmen vorrätig. Preis auf Anfrage.

Hutschachtel

Wenn man dieses Teil sieht, fällt einem nur ein :"Hutschachtel". Dafür ist diese zu klein. Aber es geht auch größer. Mit dieser Kleinen werden wir uns nächste Woche im Kurs beschäftigen.

Schmetterling

Diejenigen, die zu meinem Kurs waren, durften ja schon ein Auge auf den Schmetterling werfen. Leider war mir in der kürze der zeit ein Fehler unterlaufen. So musste ich einen großen Teil wieder auftrennen und neu zusammensetzen. Gestern habe ich nun die ganzen Nähte auf der Rückseite mit der Hand genäht. Jetzt fehlt nur noch die linke Seite.

Neuer Kurs

So Mädels, ich habe nun den neuen Termin in Bettenhausen fest gemacht. Es gibt auch eine weitere Übernachtungsmöglichkeit. Ihr könnt Euch also jetzt anmelden für den Kurs vom 04.07./05.07.2015. Wir werden uns mit der schnellen Schneidetechnik beschäftigen und natürlich das freie Maschinenquilten weiter üben. Also schickt mir bitte eine Mail, damit ich planen kann.

Gestern

habe ich wieder an meiner Gardine getüftelt. So langsam wird es zum Endspurt. Vielleicht kommt noch ein Blatt dazu, dann ist Schluss.

Ein kleines Probestückchen vom Wochenende habe ich weiter gequiltet. Ich weiß noch nicht, was es wird. Aber niedlich ist es schon mal. Vielleicht wird es mal ein Deckel für eine Schachtel. Zumindest stehen Schachteln demnächst auf dem Kursprogramm bei mir. Ihr könnt Euch schon freuen, die werden schön.

Am Wochenende kann man mich übrigens besuchen auf dem Zunftmarkt in Saalfeld. Wenn alles klappt, bin ich genau auf dem Markt zu finden.

Lebenszeichen

Ich habe im Moment so viel zu tun, dass ich kaum aus der Wäsche gucken kann. Doch will ich Euch wenigstens ein paar Bilder vom letzten Wochenende zeigen. ich hoffe, die Mädels sind mir nicht böse. Es waren zwei sehr schöne Tage und sicher auch anstrengend. Die Ausstellung ist noch bis zum 21.06.15 zu sehen. Es waren schon sehr viele Besucher dort. Zur Finisage wird dann auch der Gruppenquilt verlost. Der Erlös geht an das Kinderhospitz in Tambach-Dietharz.