Mittwoch, 27. August 2014

Gardinchen

stehen diese Woche auf dem Programm. Fast drei Stück sind schon fertig. Dieses Mal habe ich Batist verwendet. Eine aus Käseleinen mache ich aber auch noch.
Zu gerne würde ich auch noch eine Babydecke oder einen Rucksack nähen. Aber das werde ich wohl nicht schaffen.Die nächste Woche muss ich dann endlich meine Hausaufgaben für die Kunstschule machen. Ich glaube, es ist höchste Zeit. Nächstes Wochenende geht es wieder los.

Dienstag, 26. August 2014

Fertig

und sie hat mich Nerven gekostet. bei der abschließenden Prüfung auf Fädchen und dgl. sprang doch der Zipper aus der Leiste. Katastrophe!! Minimalistische Reparatur über eine kleine Öffnung. Aber es hat geklappt und heute geht sie auf Reisen.

Donnerstag, 21. August 2014

Ausfall

Hallo Ihr Lieben, falls jemand heute oder morgen zum Kurs/Nähen kommen möchte. Ich muss leider alles absagen - dienstliche Verpflichtungen nennt man das. Ich pack mein Strickzeug ein und dann geht es auf die Autobahn. Nicht traurig sein.

Dienstag, 19. August 2014

Montag, 18. August 2014

Im 7. Himmel für Klöpplerinnen

habe ich mich gestern gefühlt. Ich kann ja nicht klöppeln, werde es aber demnächst lernen. Das nur vorab. Also mal von vorne. Gestern war ich mit meinen Sachen auf dem Domplatz in Erfurt. Am Nachmittag kam mich eine ältere Dame besuchen, welche mir schon durch ihre wunderschöne geklöppelte (!) Jacke aufgefallen war. Sie hingegen war von meinen Sachen fasziniert. So kamen wir ins plaudern und ein paar Minuten später plauderten wir mit einem Glas Wein.Ein ganz ungewöhnliche, kreative Dame stand vor mir. Sie hat fast ihr ganzes Leben geklöppelt und schon einige Ausstelllungen gehabt. Auch in Büchern sind ihre außergewöhnlichen Werke abgebildet. Schließlich hat sie mich zu sich eingeladen, um ihre Klöppelwerke zu sehen.Nachdem das Zelt abgebaut war, hat sie uns abgeholt. Ich kam aus dem Staunen nicht mehr heraus, solche wunderschönen Gardinen, Wandbilder, Tischdecken, eben der 7.Himmel für Klöpplerinnen. Es waren keinen hauchzarten Gebilde, sondern aus Wolle, Bindfaden, Leinen und Hanf gefertigte Meisterwerke. So schön. leider habe ich kein Bild gemacht, aber das hole ich nach. Nun freue ich mich auf das Klöppelnlernen und zwar auch so mit dickeren Strukturen. Das entspricht genau dem, was mir gefällt.
Mein Rundwebprojekt geht auch vorwärts. Es wird ein schönes Kissen werden. Inzwischen sind die neuen Rundwebrahmen auch da und warten auf ihre neuen Besitzer.

Freitag, 15. August 2014

Für einen Freund

den "Kleinen Erfurter" habe ich diese Mütze gestrickt.
Na ja, es ist Chemiewolle aus alten Beständen, aber sie wird Ihren Zweck erfüllen. Morgen sitzt sie auf seinem Kopf und wird den Leuten rund um den Domplatz in Erfurt zeigen, wo wir zu finden sind - beim Kunsthandwerkermarkt auf dem Domplatz.

Auch dabei ist mein Rundwebrahmen. Ich habe endlich einen Hersteller in deutschen Landen gefunden. Nun gibt es ihn ab morgen auch zu kaufen.

Donnerstag, 14. August 2014

Mütze

Es dauert schon ein Stückchen, bis eine Mütze fertig ist. Dieses Mal ist es eine in blau/grün-Tönen und ganz dick und warm.

Dienstag, 12. August 2014

Ich kann nicht einfach

nur so zusammennähen, ist nicht mein Ding. Also musste das Babyutensilo herhalten für eine neue Applikation. Ich liebe Pilze.

Montag, 11. August 2014

Schon da

war am Samstag ein Paket von hier. Ein ganzes Paket voll mit Wachstuchresten zum Ausprobieren und basteln. Wirklich hübsche Design sind dabei. Ich habe mal eine kleine Auswahl fotografiert. Sie werden wohl bald Verwendung finden in Geldbörsen und Taschen.

Donnerstag, 7. August 2014

Ihr wisst ja

in der letzten Zeit habe ich häufiger mit Wachstuch genäht. Nun habe ich einen neuen Lieferanten gefunden und noch dazu aus einheimischen Landen. Bald werde ich die ersten Stücke aus diesem Wachstuch nähen können. Ich freue mich schon. Als erstes werden wir im Kurs Portmonaie nähen. Ich habe sie Euch schon gezeigt.

Seid Ihr auch schon gespannt? dann könnt Ihr hier mal gucken, was es so alles gibt.

Dienstag, 5. August 2014

Nachdem mich meine Mützen alle verlassen haben, musste ich doch neue machen. Eine ist schon ferig. Ob man es glaubt oder nicht, die Wollauswahl ist genau so schwierig wie beim Nähen eines Quilts. Da wird gesucht, hin und her gepackt, verworfen. Dies ist nun mal eine rote Variante.

Sonntag, 3. August 2014

Fertig

Hier ist sie nun.  Leider hat sie einen winzigen Makel.Ein farbiges
Stoffrestchen hat sich unter die Federn verirrt. Ich bekomme es nicht raus. Es ist zum Haareraufen.

Kinderwagendecke

Sie ist fast fertig, bevor sie morgen auf Reisen geht, zeige ich sie Euch aber auch noch fertig.

Freitag, 1. August 2014

Ist jetzt Babywoche?

man könnte es so meinen, denn gestern habe ich ein Utensilo für Windeln ect. genäht. Mit einem anderen Muster wäre es auch geeignet, im Badezimmer die Waschlappen oder Handtücher aufzunehmen oder im Kinderzimmer die Spielsachen.