Mittwoch, 30. November 2011

Bin noch da

aber meist in der Werkstatt. Zwischen den Weihnachtsmärkten heißt es immer:"Für Nachschub sorgen!" So mache ich gerade Weihnachtskalender. Da Frau Vorsorgt, liegen bestimmt 10 Teile auf Halde und warten auf den Gang zur Nähmaschine. Sie müssen bestimmt noch einiges warten, da ich kaum hinterher komme. Gestern wurde nun ein besonders hübsches Exemplar fertig. Es ist zwar nur ein Paneel, aber durch das Quilten schafft man es, ihm das gewisse Etwas zu geben. So sieht er dann doch anders aus, als unzählige andere, die einfach nur zusammen genäht werden.  So nimmt so ein Kalender bei mir 4 Abende in Anspruch. Das sind dann so 16-20 Stunden.


Auch einen etwas anderen Kalender habe ich mit Franziska genäht. Er wird nur an den Adventssonntagen geöffnet.

Mittwoch, 23. November 2011

Montag, 21. November 2011

Schöne Kurse

gab es am Wochenende. Ganz fleißig waren die Mädels in Weimar und Reichmannsdorf. Es hat allen richtig Spaß gemacht.
Ich habe dann gestern mit meiner Decke gekämpft. Ganz glücklich bin ich noch nicht. Nach dem das Innenteil aufwändig gequiltet wurde, wellt sich nun der Rand. Ganz logisch. Ich habe es mit dem Quilten des Randes aufzufangen versucht. Doch vergeblich. Die Decke liegt einfach nicht. Muss ich wohl heute in den sauren Apfel beißen und die Ecken noch quilten.



Mittwoch, 16. November 2011

Was gibt es sonst noch

aus der Werkstatt? Wolle und Mütze würde ich sagen. Gestern waren sie endlich trocken. Die Mütze ist aus Schafwolle eines meiner Lieblingsschafe (Rasse - keine Ahnung), aber ganz bunt und weich. Die Wolle ist Merino mit Alpaka verwirnt. Ich weiß aber noch nicht, was es werden soll. Sie schreit geradezu nach Kindern.



Dienstag, 15. November 2011

Neue Mützen

nach einem neuen Schnitt oder einer neuen Idee. Wer mich kennt, weiß, dass ich nicht gerne das Gleiche nähe. Also musste mal eine neue Idee für Mützen her. Gesehen hatte ich sie in einem kleinen Buch. Meine Umsetzung sieht nun so aus: Eine Mütze für die stilbewusste Frau.




Also falls jemand Interesse hat, dann schreibe er dies kurz im Kommentar. Sie passen so auf Köpfe von 54-56 cm Umfang.


Montag, 14. November 2011

So langsam komm ich in Fahrt

mit meinen Adventsvorbereitungen. Für den Kindergarten in Büßleben nähen wir dieses Jahr Knuddeltiere. Da wir beim nächsten Treffen nicht dabei sein können wg. dem Weihnachtsmarkt im Bienenmuseum,  sind die ersten zwei schon fertig. Hier ist nun meiner.

Ein paar Kleinigkeiten sind auch noch fertig geworden. Ein Kinderkissen mit Eule, ein grünes Kinderkissen mit Gans (ohne Foto), ein Deckchen für den Kurs am Samstag und ein Aventssäckchen.

 Das ist natürlich noch nicht alles. Vier Mützen für den Weihnachtsmarkt in Bad Godesberg oder sind es fünf geworden? Na, die Bilder zeige ich Euch morgen. Zur Serie mit den Weihnachtsengeln habe ich noch zwei hübsche Säckchen genäht. Es fehlt nur noch die Kordel. Habe ich zu viel versprochen? Also ich wünsche Euch und mir eine kreative Woche!


Donnerstag, 10. November 2011

Endlich

kann ich wieder das machen, wonach mir der Sinn steht. Die Steuererklärung ist fertig. Da fällt einem der Stein vom Herzen.
So nun könnt Ihr schauen, was ich gestern fabriziert habe. Die Mützen sind für Kinder. Zum Glück hat mein Model einen kleinen Kopf.



Montag, 7. November 2011

Stoffmarkt

Im schönsten Herbstwetter konnten wir den Stoffmarkt besuchen. Vorausschauend mit Hackenmercedes waren wir angereist. Einen ganz beachtlichen Haufen Stoffe kann ich nun mein eigen nennen. Leider stehen für die nächsten zwei Abende andere Themen auf dem Programm. Aber gucken darf man ja schon.
Leider hat unser Treffen mit Katrin nicht geklappt. Der Markt ist einfach zu groß. Nun wird es sicher erst nächstes Jahr ein Wiedersehen geben. Im Winter fahre ich nicht so gern die weiten Strecken.

Donnerstag, 3. November 2011

Wenn Engel reisen

dann scheint die Sonne. Stoffmarkt wir kommen. Unsere Frauentour am Wochenende wird bestimmt toll. Erst nähen wir in Büßleben und dann ab in die Autos nach Potsdam. Sicher werden wir auch liebe Freundinnen auf dem Markt treffen. Ihr kommt doch Kathrin und Silke? Schade nur, dass wir nach dem Kaffee am Nachmittag wieder heim müssen. Auch meiner Mutti gefällt das nicht so gut.

Mittwoch, 2. November 2011

Patchworkkurse

wird es nun auch in Weimar geben. Ein Schnupperkurs startet am 19.11.2011 im Stoffladen "Stoff-Art"  bei der Herderkirche. Ich freue mich schon auf rege Teilnahme.
Nun noch die versprochenen Bilder des Färbewochenendes:


Dienstag, 1. November 2011

Auf den Advent eingestimmt

habe ich mich schon. So spät habe ich damit selten angefangen. Es war einfach die Stimmung nicht dafür. Doch nun sind zum Wochenende gleich mehrere Sachen entstanden. Ein Läufer, ein Kannenwärmer, ein Säckchen und Deko"kugeln" im romantischen Stil. Ein Weihnachtskalender in dieser Machart liegt auch schon unter der Maschine. Es hat richtig Spaß gemacht.

Dem Engelchen fehlt noch ein wenig Farbe im Gesicht. Das hole ich heute noch nach, denn die Farbe war eingetrocknet.
nebenbei habe ich auch noch etwas Wolle gefärbt und gesponnen. Doch davon gibt es die Bilder erst morgen