Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom August, 2009 angezeigt.

Ein schönes Wochenende

Das Wetter spielte nicht so richtig mit, aber trotzdem war das Färber- und Handwerkerfest ein Erfolg. Wie immer vorher, war die Nacht davor nicht zum Schlafen da. Meine Nähmaschine lies mich nicht los. Es muss ja immer was neues sein. Frau stellt ja Ansprüche. Und so ist dies Täschchen entstanden:

Mein Jungenquilt ist nun auch fertig. Das Quilten hat doch etwas länger gedauert. Aber er ist doch ganz gut geworden.

Zum Schluss seht Ihr hier noch ein Bild von unserem gemeinsamen Stand. Leider machten sich die Sachen bei dem Wind immer selbständig und mussten ständig neu festgesteckt werden.

Neue Tasche

Es ist mal wieder eine kleine Auftragsarbeit. Gestern Abend war sie endlich fertig. Der neue Besitzer bekommt sie am Sonnabend zum Färber- und Handwerkerfest.


Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, wenn man das so nennen kann bei der wenigen Zeit, die man hat. Lavendelkissen warten noch auf ihre Verzierungen und auch der Kinderquilt ist noch nicht gequiltet. Eigentlich wollte ich mir auch noch eine Tunika nähen, ganz auf das Färberfest und Naturmaterial ausgerichtet. Aber die Zeit wird wohl nicht reichen.
Gestern habe ich mal wieder meiner Taschenlust gefrönt. Ich mußte unbedingt mal etwas anderes machen. Herausgekommen ist ein kleines Theatertäschchen - frei bestickt und gequiltet. Die Seide ist hand- und pflanzengefärbt aus der Pflanzenfärberei Stein in Neckeroda. Es wird dort in unseren Netzwerkladen kommen, denn schließlich müssen wir nächste Woche zum Handwerker- und Färberfest zeigen, was wir können.

Kinderquilt

Der Quilt für einen kleinen Jungen wächst zusehens. Gestern ist das Top fast fertig geworden. Heute schaffe ich es bestimmt. Gequiltet wird erst nächste Woche. Vorher muss ich noch kleine Feenreigen (eine Gemeinschaftsarbeit vom Netzwerk Naturwaren)verpacken. Alles arbeitet zielstrebig auf das Färbefest in Neckeroda hin. Am 29. August ist es soweit. Also bitte nicht vergessen!!

Fleißig am Wochenende

Am Wochenende war ich endlich mal wieder fleißig. Der Grund war wunderschöner pflanzengefärbter Stoff aus Neckeroda. Entstanden ist der Schal und eine Hauch von einer Tunika. Leider kommen die Farben und Materialien auf dem Foto nicht so gut rüber. Beides war sehr aufwändig und nicht gut zu verarbeiten. Aber auch im Färben habe ich mich versucht. Mit Perlgarn habe ich angefangen und bin auch ganz zu frieden.Und schließlich habe ich noch einen Quilt für kleine Jungs angefangen. Na ja, ich habe die ersten Bilder gestickt. Über die Blöcke dazwischen bin ich mir noch nicht so ganz im Klaren. Aber das muss die Woche noch werden.



Hallo, da bin ich wieder

Nun sind die Ferien vorbei. Ich war zwar nicht untätig, aber fleißig auch nicht. Aber meine Babydecke ist fertig geworden. Ich bin nicht zufrieden, aber der jungen Mutti gefällt die Decke. Gestern habe ich nun das nächste Täschchen angefangen. Ein Gemeinschaftsprojekt mit dem Netzwerk Naturwaren. Nur der Henkel...... Ich weiß noch nicht wie?