Donnerstag, 27. Juli 2017

10 Jahre QuilThür

Aus diesem Anlaß sollte jeder von uns einen Quilt nähen. Meiner wurde gestern endlich fertig. Er war doch sehr aufwändig. Nun gefällt er mir ganz gut. Das war bei den Zwischenschritten nicht immer so. Er hat Ecken und Kanten, wie auch im richtigen Leben. Versteckt hat sich darin die "10". 10 Jahre, 10 Leute, mal mehr mal weniger, ein ständiges auf und ab. So vielfältig, wie das Leben auch einer Gruppe ist. Und Grün? Ja wir sind schließlich Thüringer, verbunden mit unserem Thüringer Wald.


Kommentare:

  1. Ein wunderbarer Quilt ist das geworden! Die Assoziation zum grünen Thüringen kann ich gut nachvollziehen, gerade jetzt, alles regennass, sieht es so frisch aus rundum. :-)
    Die hellen Flächen hast Du wieder so toll gequiltet, ich staune immer, was da für Strukturen rauskommen. Gibt's den Quilt in Veßra zu sehen?
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das könnte sein. Ansonsten in Leipzig

      Löschen
  2. Er hat etwas länger gedauert, aber er ist schön geworden. Aber ich verrate dir jetzt was. Du bist noch nicht die Letzte. Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  3. Ein interessantes Layout hat dein Quilt. Gefällt mir sehr gut, so frisch und toll gequiltet. Ich freue mich, ihn in live zu sehen.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, kommst Du nach Kloster Veßra? LG Heike

      Löschen
  4. Dank deiner heutigen Erläuterungen konnte ich die 10/10 finden. Eine super Idee, wie du dieses Jubiläum gewürdigt hast. Ein richtig edler Quilt.

    AntwortenLöschen