Dienstag, 11. April 2017

Ausflug

Wie Ihr vielleicht wisst, ist unsere Kleine für ein Jahr in London. Nun wird dieses Jahr etwas verkürzt. Also haben wir kurz entschlossen einen Tripp nach London gemacht. Gelandet sind wir dieses Mal hier:
 Der erste Nachmittag führte uns in die Westminster Abbey. Wir haben wirklich den ganzen Nachmittag gebraucht. Für den schönen Garten, der dazu gehört, war kaum noch Zeit.

Natürlich waren wir auch im Harrod's und haben neben den herrlichen Jugendstilräumen auch diese hübschen Backwaren bestaunt.
 Die St.Pauls Kathedrale haben wir am nächsten Tag besucht. Wunderschön. Natürlich mussten wir auch bis hoch hinauf. Ganz schön anstrengend war das, aber der Blick war toll.
 Da wir alles sehr ausgiebig anschauten, war die Tower-Bridge erst am nächsten Tag dran. Auf dem Bild habe ich eine ganze Zeit gewartet, bis mal ganz wenig Leute durch das Bild liefen. Ganz spannend auch der Blick von oben durch das Fenster im Fußboden.
Man sind die aber klein!

Ein Kunstmuseum haben wir auch besucht "Tate modern". Na ja, über Kunst und Geschmack lässt sich streiten. Aber der Ausblick war toll.
Vom Tower habe ich keine Bilder gemacht. Es waren einfach zu viele Leute unterwegs. Aber es war sehr interessant
Ein bisschen shoppen musste auch sein, schließlich war ein Geburtstagskind dabei. Dabei habe ich dieses Fenster fotografiert.
Nun müssen wir erst einmal alle Eindrücke verdauen. Es war ein sehr schönes Wochenende mit wunderbarem Sommerwetter.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem "Klick" auf veröffentlichen, speichert diese Website deinen Usernamen, deinen Kommentartext und den Zeitstempel, sowie eventuell die IP Adresse deines Kommentars. Mit dem Abschicken des Kommmentars hast du von der Datenschutzerklärung (https://flickenhexe.blogspot.de/p/datenschutz.html) Kenntnis genommen. Weitere Informationen findest du hier:Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de)