Dienstag, 7. März 2017

Kann ich das nehmen?

"Kann ich das nehmen, das ist Baumwolle?" bei dieser oder ähnlichen Fragen, welche ich immer wieder in einschlägigen Gruppen im Netz, aber auch bei Kursen, finde, sträuben sich bei mir die Nackenhaare. Wenn man mit dem Nähen anfängt, sollte man sich doch auch mit dem Material vorher beschäftigen, was man benutzen möchte.
So bin ich richtig froh, dass es jetzt ein Buch für Jedermann gibt, dass bei diesen Entscheidungen eine ordentliche Hilfe gibt.
Zuerst einmal wird der Stoff an sich, sein Ausgangsstoff, tierisch, pflanzlich, chemisch, beschrieben. Ganz sicher sind hier nicht alle Ausgangsstoffe aufgeführt. Gerade in unserer schnelllebigen Zeit kommen immer neue Ausgangsstoffe in den Fokus der Macher. Aber, es  sind die wohl wichtigsten Ausgangsstoffe aufgeführt. Ihrer Verarbeitung über Spinnen, Weben, Wirken, Filzen u. a. sind die folgenden Seiten gewidmet. Gerade bei der Herstellung der Stoffe werden ihre wichtigsten Eigenschaften festgelegt. Erst jetzt, kann man entscheiden welcher Stoff zu einem bestimmten Nähprojekt passt. Nicht die Frage "Ist das Baumwolle, kann ich das nehmen?" sollte gestellt werden, sondern "Dies ist ein Webstoff aus Baumwolle, kann ich den dafür nehmen?" .
Ausgewählte Nähprojekte für alle Jahreszeiten geben dann bei dieser Frage hilfreiche Unterstützung. Besonders gut gefällt mir, dass dabei neben den Stoffarten auch auf die speziellen Verarbeitungsmöglichkeiten hingewiesen wird. So findet man Tipps  zu den Nadeln, Stichvariationen und die Verarbeitung an normalen Nähmaschinen und Overlockmaschinen.
Ein ganz besonderes Nachschlagewerk, dass ich allen Nähenden ganz besonders ans Herz lege.
Das Buch" Der richtige Stoff für Ihr Nähprojekt" erschien im Stiebner-Verlag.  Ihr könnt es unter der ISBN-Nr. 978-3-8307-0962-6 im Buchhandel erwerben.
Der richtige Stoff für Ihr Nähprojekt
Ich bedanke mich beim Verlag für die Bereitstellung und Veröffentlichung dieses Buches.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sie ist fertig

Zugeggeben, es war gestern nicht der Akt. Aber das Umnähen des Bindings war schrecklich. Ich hatte wieder solch festen Africadamast erwischt...