Freitag, 21. Oktober 2016

Nächste Woche

Ist Kurs. Das ist schon mal ein Ausblick. Es wird spannend. Kurven haben es in sich. Da heißt es üben, üben und üben.

Montag, 17. Oktober 2016

Passend zum Herbststrauß

Passt die neue Wolle nicht toll zum Herbststrauß? Sie gehört zu meiner " nach 10"-Spinnerei. D.h. Schlag 22 Uhr höre ich auf in meiner Werkstatt, der Gesundheit zu liebe und verkrümel mich auf das Sofa um zu spinnen oder zu stricken. Gestern wurde ein Mützchen für die Tochter fertig aus ganz weicher Alpaka von Zitron. Die stricke ich bestimmt noch einmal.

Donnerstag, 13. Oktober 2016

Manchmal brauche ich etwas Zeit. Gestern habe ich mitbekommen, dass mein Töchterchen, die Große, einen eigenen Blog hat. Schon immer hatte ich gehofft, dass auch die kreative Ader bei Ihr durch kommt. Und das tut sie wirklich! Angefangen haben wir mit häkeln. Jetzt bastelt sie, strickt, fotografiert, bäckt tolle Torten und schreibt Anleitungen. ich bin mächtig stolz. Hier könnt Ihr sie besuchen.
Bei mir ist gestern nur ein kleines Auftragswerk entstanden.Es ist ein Utensilo über einen Wickeltisch. Ich hoffe, es kommt gut an. Ich weiß nicht, ob es ein Junge oder Mädchen wird.

Mittwoch, 12. Oktober 2016

Dienstag, 11. Oktober 2016

Endlich wieder Quilten

Sonntag habe ich schon das Top genäht. Gestern, endlich, konnte ich quilten. Es hat so viel Spaß gemacht. Der Gesundheit zu liebe fällt bei mir allerdings so gegen 22 Uhr der Hammer. Da heißt es, "Maschine aus!". Also darf ich heute noch mal ran und die bunten Quadrate quilten. Es wird mir eine Freude sein. Nur das Muster weiß ich noch nicht. Habe mehrere Varianten aufgezeichnet. Diesen Quilt (ohne das Quilten) werden wir im November im Laden in Weimar nähen. Ich denke, er ist auch für Ungeübte nähbar.

Montag, 10. Oktober 2016

Geschafft

Nun haben wir es offiziell bestätigt bekommen. Wir sind jetzt Kursleiterinnen für textile Gestaltung. Unsere Abschlußausstellung war ganz toll. So viele Besucher hatte ich nicht erwartet. Zum Glück ist mir noch ein kleiner Schnappschuß von unserem Zimmer gelungen. Es wurde ja nur ein Teil der Arbeiten gezeigt, die in der Zeit entstanden. Ein paar verschwanden wieder in den Autos.
















Bei den vielen Autofahrten habe ich auch gestrickt. Nun ist mein Sommerstricktuch nach einer Anleitung von Petra Neumann fertig.