Montag, 7. März 2016

Gewebt

Eigentlich sollte dies eine Stola für meine Mutti zum Geburtstag werden.aber schon nach den ersten Umdrehungen des Warenbaumes war ich nicht mehr Herr über die Kette. So habe ich sie kurz vor Schluss mit viel Frust im Bauch abgeschnitten. Es bleibt jetzt bei mir. Ich verschenke keine Katastrophen.

Kommentare:

  1. Was man hier sieht, meine Heike, sieht aber nicht nach einer Katastrophe aus. Ich weiß freilich, wie es sich mit dem eigenen Blick auf die Dinge verhält. Der nächste Versuch - als "Osterei" für Deine Mama - klappt bestimmt. Liebe Grüße,
    der Lehrling

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heike ,
    so ein wundervolles Geschenk von Dir ist hier gelandet - habe mich riesig gefreut .Ein ganz besonders liebes Dankeschön nach Bad Berka !!!
    LG, Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte nur Angst, dass es nicht rechtzeitig da ist. Freut mich, dass es Dir gefällt. Liebe Grüße zurück.

      Löschen