Freitag, 22. Januar 2016

Der Schnee macht's möglich

Ich hatte schon auf den Schnee gewartet. Endlich konnte ich färben. Die gleichmäßigen Färbungen sind nicht so mein Ding, auch nicht jene, wo so undefinierbare "Flatschen" entstehen. So habe ich mich über meine Färbeergebnisse sehr gefreut.
Am besten gefällt mir dieses Teil:

Hier mal alle zusammen:


Für den Nähtag morgen bin ich auf der Zielgeraden. Das Mittelteil ist fertig (vielleicht mache ich noch was Farbiges hinein) und auch ein Stern ist gequiltet. Ihr seht, ich habe mich für die rote Variante entschieden.



1 Kommentar:

  1. Liebe Heike,
    der selbstgefärbte Stoff ist ja toll geworden. Whow, das scheint ja richtig Laune zu machen. Dein Quilt gefällt mir auch sehr gut. Dieses rot, was Du gewählt hast ist eines meiner Lieblinge. Schön.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen

Kein Kursgegenstand

Gestern habe ich im Netz ein hübsches Teil gesehen. Das möchte ich in Leipzig auf die Kurstische stellen, als Utensilo und Fadensammler. M...