Donnerstag, 3. September 2015

Angestrickt

Nach dem ich letzte Woche Woche das neue Buch von Jutta Brückner in den Händen hatte, musste ich mal was für mich stricken. Ich hoffe, es wird kein Jahrhundertwerk. Verwendet habe ich Unisono und Extraklasse aus dem Hause Zitron. Dieses Mal nicht von mir gefärbt. Was es wird, seht Ihr auf dem Cover. Schon jetzt kann ich sagen, es strickt sich sehr schön. Wer Interesse an dem Buch hat, kann sich gerne bei mir melden. ich habe noch 4 Stück am Lager (gibt es nicht über amazon ect.)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen