Montag, 20. April 2015

In meinem Keller wird momentan ganz schön gewerkelt. Nur zum Zeigen kommt es alles noch nicht. Lauter angefangenes Zeug. Ein Schmetterlingsquilt will genäht sein, eine Tasche mit Primeln ist im Entstehen, ein Kinderquilt und eine große Decke müssen noch gequiltet werden, eine Gardine  und zwei Kissen wollen genäht werden. Kurse müssen vorbereitet werden. Das neue Stickprogramm muss erlernt werden.Wo fang ich nur an?
So hab ich am Wochenende mal gefilzt in Meiningen. Nun habe ich drei Wochen Zeit, um weiter zu filzen.
Zu guter letzt darf man sich dann anhören, man soll sich besser organisieren und mehr an den Hausaufgaben arbeiten. Ohrfeige!! Nun ich bin nun mal kein Künstler und manchen Sachen kann ich nichts abgewinnen und manche sehe ich aus einem anderen Blickwinkel. Das muss doch gestattet sein.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen