Dienstag, 30. Dezember 2014

Lust auf einen Kurs

Nun ist die Decke fertig. Ich bin ganz begeistert. Gestern und heute  war wohl ein "Quilttag" für mich. Das hat mich das Andere etwas vergessen lassen.

Montag, 29. Dezember 2014

Neuer Anfang

Bei uns hat es gestern mal wieder eine kleine größere Katastrophe gegeben. So musste ich meine Pläne ändern und die große Decke erst einmal nach hinten schieben. Die ruhigen Stunden des heutigen Nachmittags  habe ich für eine kleine Version  genutzt. Nun muss ich noch quilten. Das schaff ich heute, denn mehr solcher Katastrophen sind kaum noch möglich.
Dieses Teil wird die Vorlage für die Januarkurse sein. Ich hoffe, es freuen sich alle darauf.

Sonntag, 28. Dezember 2014

Vorschau

Ich bin beim Vorbereiten der nächsten Kurse. Wenn ich dann wieder arbeite, ist dafür die Zeit zu knapp.

Donnerstag, 18. Dezember 2014

Fertig

sind die Kissen nun und ich hoffe, dass sie den Kindern gefallen. Ich habe gehört, dass sie viel Camping mit den Eltern machen. So bin ich auf diese süßen Stickdateien gekommen.

Mittwoch, 17. Dezember 2014

Die letzten Aufträge

für dieses Jahr bin ich am Abarbeiten. Heute werden zwei bestellte Kissen fertig. So sehr man sich auch beeilt, es braucht seine Zeit und so sitze ich schon drei Abende an den beiden Kissen.

Wenn ich damit fertig bin, wartet schon meine Hausaufgabe für die Kunstschule - quilten.Ich freue mich darauf.

Montag, 15. Dezember 2014

Der letzte Markt

dieses Jahr war ein ganz kleiner, aber schöner Grottenadvent in der Morassinagrotte in Schmiedefeld. Als ich hin kam, standen für mich schon Tische mit Tischdecken bereit, welch ein Komfort! Die ersten Mützen verließen mich schon beim Aufbauen. Da freut man sich doch sehr, wenn seine Kreationen so schnell über den Tisch gehen, obwohl nebenan Mützen zu Schleuderpreisen (Wolle aus Omas Fundus oder reine Chemie) feil geboten werden. Dies sind nun die letzten Mützen vorerst. Zwei muss ich noch für Sohnemann stricken.

Freitag, 12. Dezember 2014

Für Mädchen

ist diese Mütze bestimmt. Ich hatte mich ja mit den verschiedenen Mustern schon an den großen Mützen versucht. Die Kleine ist richtig niedlich geworden. Nun habe ich eine Jungsversion auf den Nadeln (in rot). Aber mit dieser tu ich mich schwer. Tragen den Jungs, auch kleinere, solche Mützen?

Donnerstag, 11. Dezember 2014

Bestickt

Für unsere Küche habe ich ein altes Leinentuch bestickt. Leider habe ich keine Sticksoftware, also konnte ich keine Texte aufsticken. Meine Stickmaschine hat zwar 3 Schriften, aber die sind ....Vielleicht muss ich mir doch einmal solche Software zulegen. Aber die ist so teuer.

Mittwoch, 10. Dezember 2014

Es ist ein Mädchen!

Ich könnte die ganze Welt umarmen. Unser zweites Enkelchen hat vor 1,5 Stunden das Licht der Welt erblickt. Die Kleine heißt Ilena. Wie groß, schwer kann ich nicht sagen. War viel zu aufgeregt am Telefon. Aber beide sind wohlauf. Das ist doch alles, was zählt.

Freitag, 5. Dezember 2014

Letzte Vorbereitungen

Morgen ist für mich der wohl schönste Weihnachtsmarkt.  Er ist wie jedes Jahr im Deutschen Bienenmuseum in Weimar. Ich gebe mir immer große Mühe, besonere Sachen anzubieten, aufwändig gestaltete Patchworkarbeiten, schmuseweiche handgefärbte Wolle und Accessoires.  Wir freuen uns auf jeden Besucher. Es lohnt sich!

Donnerstag, 4. Dezember 2014

Sogar die Katze rutscht

war der Kommentar meines Mannes, als wir das Haus verließen. Spiegelglatt war alles und so können wir erst einmal nicht draußen arbeiten. D.h. für mich, ich kann nachher an meine Nähmaschine. Ich freu mich. Es ist noch so einiges fertig zu machen. Diese Läufer (2) habe ich gestern fabriziert.

Dienstag, 2. Dezember 2014

Gestern habe ich sage und schreibe 12 Kissen genäht. So ist das in der Vorweihnachtszeit. Da müssen auch die Maschinen etwas schneller laufen. In der Mitte habe ich sie alle mittels Siebdruck bedruckt. hat Spaß gemacht. Die restliche Farbe habe ich dann auf meine Geliplatte geworfen und zwei Stoffstücke bedruckt. Allerdings sehen die Drucke auf Papier immer besser aus. ich muss mal etwas üben, nach Weihnachten.

Montag, 1. Dezember 2014

Ein kleiner Gruß

von der Kemenate in Orlamünde, wo ich am Wochenende auch war. Am Samstag war ich in der Oberkirche in Arnstadt. Schön war es. Leider habe ich kein Foto von dort.Auf dem Bild bin ich schon wieder fleißig am Stricken. Drei Mützen habe ich mindestens angenadelt. Die Männermütze ist auch schon fertig und sieht schick aus.