Montag, 8. September 2014

Katastrophen

großer und kleiner Art gab es am Wochenende. Erst einmal hatte ich den Termin für die Fertigstellung des Quilts verpennt. Der Termin ist erst im Oktober! Umsonst geschuftet.
Große Katastrophe: Blitz eingeschlagen. Irgendwo im Haus hat es die Stromleitung erwischt. Das macht echt Spaß, Geburtstagsfeier ohne Strom. Fernsehr mit Macke und was noch kaputt ist, wissen wir noch nicht. Vorteil, wir wissen jetzt wieder, wo die Steckdosen sind. Aber aussehen tut es, wie man so schön sagt, wie nach einem Blitzeinschlag.
Das Wochenende hatte auch ganz schöne Seiten. Wir haben die unheimlich nette Eva-Maria mit ihrem Gasthof "Zum grünen Baum" in Bettenhausen kennen gelernt. Sie hat eine ganz tolle Ausstellung mit ihren selbstgestalteten Ostereiern, die ihr unbedingt besuchen müsst. Sie baut sie erst Ende September wieder ab. Im nächsten Jahr werdet Ihr dort auch meine Sachen mit finden. Sie braucht ganz viel Unterstützung um ihrem 400 Jahre alten Gasthof am Leben zu erhalten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen