Dienstag, 8. Juli 2014

Portemonnaie

Heut hab ich diese mal genäht und auf Kurstauglichkeit geprüft. Wenn nicht gerade Anfänger dabei sind, kann man sie nähen. Beide machen Spaß und haben auch ihre kniffligen Stellen.
Für unsere am Sonntag startende Fahrradtour hab ich dann meinem Mann noch ein Bandana  genäht. Schließlich muss der Kopf vor Sonne geschützt werden. Ich werde dann jeden Tag berichten. Mal sehen, wie weit wir kommen. Diese Jahr fahren wir den Main entlang. Also Vorsicht, Flickenhexe ohne Besen auf zwei Rädern unterwegs!

Kommentare:

  1. Liebe Heike, da bin ich richtig neidisch, auf den schönen Stoff für die Täschchen und erst recht auf eure Fahradtour. Ach, wie gerne würde ich mal wieder sowas machen, ohne Hetze, nach dem Motto- der Weg ist das Ziel-
    Aber leider! Ich wünsche euch bestes Wetter, nicht zu warm, keinen Regen und immer mal eine nette Einkehr auf der Route. Lass uns wieder etwas teilhaben an eurer Tour. Ich bin neugierig. Gute Fahrt!

    AntwortenLöschen
  2. Die beiden Igel sind ja süß. Doch der andere Stoff sieht auch klasse aus und ist doch bestens geeignet für die Portemonnaies.
    Viel Spaß bei Eurer Tour!

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Heike,


    beide Portemonais sind dir super gelungen...sie würden mir beide gefallen;-)

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen

Kein Kursgegenstand

Gestern habe ich im Netz ein hübsches Teil gesehen. Das möchte ich in Leipzig auf die Kurstische stellen, als Utensilo und Fadensammler. M...