Dienstag, 31. Dezember 2013

Silvester

Hallo liebe Freunde und Mitleser , ich wünsche Euch ein gesundes und erfolgreiches 2014.  Ich freue mich, dass Ihr so fleißig hier mitlest, kommentiert und mitnäht oder strickt. Den Einen oder Anderen habe ich ja nun in der Zwischenzeit schon persönlich kennengelernt. 
Im nächste Jahr wird es wieder viel zu sehen geben. Wir werden wieder gemeinsam Kurse in Bad Berka, Weimar und Reichmannsdorf bestreiten.Vielleicht kommt auch noch ein weiterer Ort dazu. Mal sehen. Auch 2014 könnt Ihr gerne zu mir in die Werkstatt kommen um Nähen zu lernen, Patchwork zu machen usw. Gern helfe ich Euch, Eure Maschinen besser kennenzulernen.  Ich habe festgestellt, dass es hier ein großes Defizit gibt. Ja und wer maschinentechnisch nicht so gut ausgerüstet ist, dem werde auch geholfen.
Zum Abschluss dieses Jahres zeige ich Euch nun mein Silvesteroutfit,  nichts Spektakuläres, aber selbstgemacht.

Dienstag, 24. Dezember 2013

Frohe Weihnachten

Ich wünsche Euch allen in Nah und Fern frohe Weihnachten,  Gesundheit,  strahlende Kinderaugen und ein bisschen Zeit zum Innehalten.

Samstag, 21. Dezember 2013

Wichtelarbeit

Hab ich gestern gemacht. Frau Nachbarin brauchte noch schnell drei Paar Strümpfe. Es war ein langer Abend.... Nun sind sie schon auf Reisen, während ich auf den Postboten warte, der die nächste Nähmaschine bringt. Ich bin schon aufgeregt, dabei ist sie nicht für mich! Furchtbar!

Donnerstag, 19. Dezember 2013

Ist es denn schon so weit?

Kam doch gerade die Postbotin. 4 Pakete, eine Näma für eine liebe Freundin, ein Ersatzteil, Nachschub für die Patchworkfront und einen lieben Gruß von der Weihnachtsfee Katrin. Danke, Du Liebe, ich habe mich sehr gefreut. So ertragt man das Warten auf den Weihnachtsmann. Unsete Jüngste würde am liebsten bis zum 24. Schlafen, damit die Zeit schneller vergeht. Die Jugend!

Mittwoch, 18. Dezember 2013

Fertig

Vor einem Monat habe ich mal Wolle mit langen Farbübergängen gefärbt. Hier ein grün-blau-lila, welches ich mit braun verstrickt habe. Das Muster ist aus der Knitter, glaub ich. Mir gefällt das Stricken mit mehreren Farben/Fäden. Vielleicht stricke ich noch Stulpen dazu. Schade, dass die Farben auf dem Foto nicht so gut kommen.

Dienstag, 17. Dezember 2013

Frost

Herrscht ja nun nicht gerade bei uns. Aber mein neues Garn erinnert mich irgendwie daran.  Ich habe es am Sonntag gesponnen. Es ist aus Alpaka, feinster Merino, Bambus und Angora. Eigentlich genau die Farben meiner Freundin Angi, grau mit einem Hauch von Beere und weiss. Mal sehen, wie es nach dem Bade aussieht.

Dienstag, 10. Dezember 2013

Heute besuche ich

Eine hochbetagte Dame. Sie möchte ihre Töchter gern mit einem Kalender überraschen. Für sie selber habe ich eine Tasche für das Besteck genäht. Dass sie eine solche braucht, weiss ich von ihrer Tochter, mit der ich in die Schule gegangen bin-vor unendlich vielen Jahren haben wir die Zuckertüten gemeinsam bekommen.

Montag, 9. Dezember 2013

Schnell noch fertig gemacht

Habe ich am Freitag  und am Samstagmorgen diese beiden Schmuckstücke. Diese Woche mach ich dann mal nur, wozu ich Lust hab. Ich werde endlich mal wieder an die Strickmaschine gehen, Wolle wickeln und neue Sockenwolle ist auch angekündigt. Ja und ein Paket von Westfalenstoffe isz auch angekündigt. Vielleicht nähe ich auch einen neuen rot/weißen Läufer. Der letzte ziert jetzt einen anderen Tisch. Ich war richtig traurig.

Donnerstag, 5. Dezember 2013

Es geht weiter

Ein paar kleine Läufer habe ich schon geschafft. Jetzt mühe ich mich an einem Deckchen mit Kranz, welches ich schon öfter genäht habe. Leider habe ich die Zeitung schon vor längerer Zeit verlegt. Dort war es ein herbstlicher Ĺäufer. Ist bestimmt schon 8 Jahre her. Das Mittelteil ist achteckig. Vielleicht hat jemand von euch eine Idee. So dauert es eben etwas länger.

Mittwoch, 4. Dezember 2013

Endlich fertig

Habe ich doch fast eine Woche für diese Mütze  gebraucht. Mein Sohn hat sie sich gewünscht. Gestrickt hab ich sie aus Babyalpaka von Rowan. Es wird sicher noch eine Mütze werden. Nur braun ist fast alle. Nur gut, dass ich am Freitag im Laden bin zum Kurs.

Dienstag, 3. Dezember 2013

Fertig

Was soll ich sagen? Nach 2 Mützen ist nun Spinntag, wie es aussieht. Schön dick ist sie geworden, gesponnen aus Merino, Seide, Mohair. Ich bin stolz und werde den Strang jetzt baden schicken.

Lange nicht gesponnen

Gestern musste ich endlich mal wieder spinnen. Mal sehen wie viele Durchläufe ich diesem Corespun gönne. Mir schwebt da so Navajozwirnen vor mit Locken dazu und anschließend vielleicht  noch einmal zwirnen mit "Ichweissnichtwas". Mal sehen. Gestern habe ich wieder Mützen genäht. Eigentlich standen die nicht auf den Programm. Aber ich musste eine nachnähen und habe festgestellt, dass gestern ein "Mützentag" war. Geht Euch das manchmal auch so? Manche Dinge ergeben sich auch bei der Handarbeit ganz von allein. So nun geh ich mal "Mützennähen", vielleicht kommen heute Tischdecken raus?