Freitag, 18. Oktober 2013

Obstmarkt

Dieser ist nun morgen. Ich habe mich ganz schön ins Zeug gelegt, um alles zu schaffen. Habe ich aber nicht. Die Platzdeckchen für einen runden Tisch müssen wohl noch warten. Dafür sind die Schlafanzüge für den Kleinen fertig. Ganz süß sind sie geworden.
Auch drei neue Rucksäcke warten auf einen kleinen Kinderrücken. Nun kommt es auf die Schnelligkeit der Eltern oder Omas und Opas an, wenn man einen haben will.  Also der Obstmarkt beginnt 10.00 Uhr, aber die Ersten schleichen bekanntermaßen schon gegen 9.00 Uhr um die Stände. Ich freue mich schon. Morgen wollen wir endlich an unserem Jahrhundertprojekt weiter quilten. Das ist ein handgenähter Sechseckenquilt von einem Durchmesser von ca. 2,30 m.


1 Kommentar:

  1. Das sind alles wieder so süße Sachen. Da möchte man fast Oma sein (aber nur fast).
    Ich falle um - Ihr wollt am Hexagonquilt arbeiten? Klasse!

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen