Mittwoch, 30. Oktober 2013

Neues

Mal auf die Schnelle haben der Lehrling und ich dieses zauberhafte Täschchen genäht. Eigentlich ein schönes Kursprojekt. Na mal sehen.
Und dieser Strang hing bis eben auf der Leine.

Dienstag, 29. Oktober 2013

Vom Sofa gepostet

Schön, wenn man ganz gemütlich vom Sofa aus, posten kann. So kann ich Euch meine zwei neuen Rucksäcke zeigen. Der kleine Fuchs ist schon fast auf Reisen.

Samstag, 26. Oktober 2013

Neues im Hause

Gibt es seit gestern. Ein Täschchen für die neue Technik.

Auch zwei kleine Rucksäcke für den nächsten Markt.

Dienstag, 22. Oktober 2013

Paparazi

überall, kann ich Euch sagen. Habe ich doch tatsächlich meinen/unseren  Stand in der Zeitung entdeckt. Wer die TA nicht hat, schaut hier nach (Bild 2 Ansicht von oben). Es war ein toller Markt, so schönes Wetter, so nette Kunden und manch einer ist schon Wierderholungstäter in Sachen Patchwork und Wolle. Ich bin dann mal nähen und färben, Nachschub muss her.

Freitag, 18. Oktober 2013

Obstmarkt

Dieser ist nun morgen. Ich habe mich ganz schön ins Zeug gelegt, um alles zu schaffen. Habe ich aber nicht. Die Platzdeckchen für einen runden Tisch müssen wohl noch warten. Dafür sind die Schlafanzüge für den Kleinen fertig. Ganz süß sind sie geworden.
Auch drei neue Rucksäcke warten auf einen kleinen Kinderrücken. Nun kommt es auf die Schnelligkeit der Eltern oder Omas und Opas an, wenn man einen haben will.  Also der Obstmarkt beginnt 10.00 Uhr, aber die Ersten schleichen bekanntermaßen schon gegen 9.00 Uhr um die Stände. Ich freue mich schon. Morgen wollen wir endlich an unserem Jahrhundertprojekt weiter quilten. Das ist ein handgenähter Sechseckenquilt von einem Durchmesser von ca. 2,30 m.


Mittwoch, 16. Oktober 2013

Ich habe gewonnen

bei dem Gewinnspiel im Hause Diermeier in Cham. Dei ganze Nacht hab ich gerätselt, was ich mir wohl für die 100 € kaufe. Ich bin immernoch nicht schlauer und freue mich riesig. Da werden wir wohl morgen ein Gläschen Sekt darauf trinken beim Donnerstagnähen.
Nun will ich Euch noch mein Gestricksel der letzten Zeit zeigen. Es sei nur so viel gesagt, es ist noch nicht alles. Manches wartet noch auf seine Fertigstellung.
Mütze Ecco (Merino) von Zitron, handgefärbt, Loop Boucle Merino/Seide
Loop Mohair
Loop Kidmohair aus dem Hause Zitron
Mütze handgesponnen Merino/Mohair
Doch jetzt ist erst mal das Enkelchen dran. Die Schlafanzüge sollen auch bis Samstag fertig sein. Nun, ich bin dann mal im Keller.


Dienstag, 15. Oktober 2013

Quilting

Ausgiebig gequiltet habe ich heute dieses Stück. Kenner wissen, was es ist. Und wer genau hinsieht, sieht auch, welchen Patzer ich mir geleistet habe. Da werde ich mit der Aufhängung wohl erfinderisch sein müssen.
Die Tischdecke wurde schon letzte Woche fertig, wie einiges anders auch. Wurde auch Zeit, so herbstlich wie es ist.


Montag, 14. Oktober 2013

Mal ein Post ohne Bilder. das muss auch mal sein. Wir haben gestern einen Ausflug nach Cham in den Nähpark gemacht. Nach 3 Stunden Fahrt waren wir da. Mancher wird uns für verrückt halten, aber wir wollten endlich mal die netten Menschen am anderen Ende der Telefonleitung kennen lernen, die uns immer so kompetent bei der Maschinenauswahl beraten und auch bei Fehlerteufelchen menschlicherseits oder auch seitens der Technik immer mit guten Hinweisen zu Hilfe kommen. Vielen dank! Es war ein schöner Tag in Ihren Räumen mit den tollen Näh- und Stickmaschinen. Es hat natürlich sofort in den Fingern gejuckt und wir hätten gleich zu Nähen anfangen können. Dort trafen wir auch Anne Liebler, die Ihr sicher im Internet als Hobbyschneiderin kennt. Ach die vertrauten sächsischen Laute waren einfach umwerfend und als Frau vom Fach schwamm sie mit uns gleich auf der gleichen Welle. Also von hier ganz herzliche Grüße nach Aachen.
Nun ich geh dann mal nähen, am Samstag ist Obstmarkt in Tiefengruben.

Freitag, 11. Oktober 2013

Babyhose

Fünf Kinder und ein Enkel und noch keine handgestrickte Babyhose. Das geht ja gar nicht. So kam mir eine Anfrage aus Sachsen ganz recht. Ich musste mich erst überwinden, aber neue schöne Wolle und ich bin nicht mehr zu halten. Jede freie Minute habe ich gestrickt. Nun ist sie fertig, hat ein Entspannungsbad gemacht und wurde beknopft. Ein Glück, dass ich zu !alt" bin....Also die Hosenbeine sind natürlich gleich lang.Die komische Proportion fällt mir erst hier am Bildschirm auf.
Eine neue Herbstdecke für den Tisch ist auch fertig. Sie wartet auf das Fotoshuting. Und dann ist da noch gefärbte Wolle. Hab mir ein neues Buch gegönnt. Die Strickteile sind so schön, dass ich die Wolle danach färben musste. Nun geh ich mal schauen, ob sie trocken ist. Es wäre besser, wenn nicht, sonst muss ich wieder stricken. Eigentlich steht heute der erste Weihnachtskalender auf dem Programm. Nächste Woche ist Obstmarkt in Tiefengruben und da erwartet man immer die ersten Kalender von uns.

Mittwoch, 9. Oktober 2013

Zwillinge

Nun sind sie fertig und ich kann hoffentlich damit alle Nachfragen beantworten.
 Diese Taschen sind mal keine Handarbeitstaschen sondern eher für den Alltag oder als Babytaschen gedacht. Deshalb gibt es im Inneren noch zwei Taschen mit Gummiabschluss, damit alles schön an Ort und Stelle bleibt.
Mein Babyhöschen ist auch fast fertig. es fehlen nur noch die Knöpfe. Bild folgt also morgen.
Heute wird noch Wolle gewaschen, Gefärbtes getrocknet und Herbstliches genäht.

Montag, 7. Oktober 2013

Passend

zum Garn aus dem letzten Post habe ich nun ein gleichmäßiges Garn gesponnen. Es ist navajo-verzwirnt, damit die Farbabschnitte schön erhalten bleiben. Mal sehen, was daraus wird.
Aus Resten entstanden diese zwei Paar Socken für kleine Kinder.
Aus meiner neuen Kidmohairwolle entstand dieser schöne Loop. Ich hoffe, es wird sich bald eine Trägerin für diesen schmuseweichen Schal finden. Er fällt sehr schön.

Einige Taschen warten im Moment auf ihre Vollendung. Aber ich sitze gerade an einer Auftragsstrickarbeit für einen neuen Erdenbürger in Sachsen. Eine Hose aus Schurwolle soll es sein. Nun bin ich fast fertig. Nur die Träger fehlen noch. Man mag es kaum glauben, 5 Kinder und ein Enkelchen, aber so eine Hose habe ich noch nicht gestrickt. Ich muss sie nach dem stricken noch waschen, damit die ganze Schönheit der Wolle zu sehen ist, dann zeige ich Euch ein Foto.