Montag, 5. August 2013

Jeder Urlaub ist mal vorbei

und wenn man ihn mit einem schönen Patchworksamstag im Garten verbringen kann, ist das auch zu ertragen. Danke liebe Regina für den schönen Nachmittag.

Genäht habe ich in der letzten Zeit auch einiges Neues. Ein Kleid nach dem Schnitt des "Hochzeitskleides", dieses Mal aus Trikot, Nadelkissen und Gardinen. Sie stehen im Blickpunkt meines nächsten Workshops in Weimar. Da wollen wir uns mit Applikationen beschäftigen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kein Kursgegenstand

Gestern habe ich im Netz ein hübsches Teil gesehen. Das möchte ich in Leipzig auf die Kurstische stellen, als Utensilo und Fadensammler. M...