Montag, 26. August 2013

Am Freitag so zwischen 10 und 12 Uhr vormittags wusste ich, was ich demnächst beim Kurs in Weimar nähen lassen. Und da die Mädels immer etwas Augenfutter brauchen, nahm ich das fast fertige Stück nach dem Mittagessen gleich mit. Es fehlten nur noch die Henkel. Ich geb ja zu, ich bin schon etwas schneller beim Nähen, aber in 2 Kursen werden die Damen das sicher auch schaffen. Genäht wird nur die große Tasche. Meine Tasche ist eine "Babybegleittasche". Schick für Mutti und im Inneren sind die beiden Taschen für Pampers und Feuchttücher. Bei diesen habe ich mal keinen RV eingearbeitet. So geht das Öffnen schnell und ist auch viel praktischer. Vielleicht mache ich auch noch eine Wickelunterlage dazu und eine Babydecke. Vielleicht. Denn jetzt ist erst einmal die Jungsvariante dran.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen