Montag, 27. Mai 2013

Land unter

heißt es nun wieder einmal bei uns. Der morgendliche Blick aus dem Fenster bestätigte unsere Vermutungen. Allein die Geräusche ließen es schon erahnen. Man kommt sich vor, wie beim Urlaub an der See.

Unser Garten 7.00
Nachbars Garten 7.00 Uhr
Das Ende unserer Straße 11.00 Uhr
Zum Kurs am Samstag in Weimar konnte ich wieder ausgiebig in den neuen Stoffen stöbern. Diese hier hatten es mir angetan. Ich weiß schon, was es werden soll. Zuerst eine schöne Tischdecke und dann ein Sampler als Anschauungsobjekt für die Kurse. Der nächste findet am 28. und 29.06. in Weimar statt. Anmeldungen sind nur noch begrenzt möglich. Also schnell sein.

Kommentare:

  1. Njur gut, daß Ihr noch ein wenig höher wohnt. Scöne pastellfarbene Stoffe, das wird bestimmt eine schicke Tischdecke.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  2. Ohjeee ... seit wann habt ihr denn eine Bootsanlegestelle? ;-)
    Na dann auch weiterhin trockene Füße!

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Schön wäre es ja, wenn das Wasser alles Unkraut aus dem Garten mitnehmen würde. Dann wäre ich sehr glücklich, wenn ich auch so ein Wassergrundstück hätte. Viele Grüße von R.

    AntwortenLöschen
  4. So ein Wassergrundstück hat eben was

    AntwortenLöschen
  5. Meine Heike, Du hast wieder einen wunderbaren Kurs mit uns gemacht. Hab lieben Dank dafür. Hätte nicht gedacht, dass "Häuschen bauen" eine so anregende und entspanndende Tätigkeit sein kann.
    Liebe Grüße,
    Deine Lehrling,
    2. Lehrjahr

    AntwortenLöschen