Montag, 25. März 2013

Samstag

war wieder "Fit für die Kunst" bei uns in der Zentralklinik. Eigentlich habe ich alle Termine abgesagt, aber da es ja immer recht beschaulich dort zugeht und ich nicht alleine war, bin ich eben doch hin. Der große Menschenansturm blieb wie immer aus. Wir haben nett geschwatzt. Nebenbei drehte sich noch mein Spinnrad. Unser Stand war mal wieder der größte. Es wird auch immer mehr.
Am Nachmittag gesellte sich noch unser Töchterchen zu uns. Leider haben auch 3 Augenpaar nicht ausgereicht, um den Langfinger zu erwischen. Das war bestimmt ein ganz armer Mensch, der jetzt verzückt meine schöne Wolle streichelt und sich ein Mütze für seine Lauseohren strickt. Zum Glück ist das immer eine Ausnahme.

1 Kommentar:

  1. Das sind so schöne frühlingsfrische Farben die Ihr da angeboten habt...Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen

Kein Kursgegenstand

Gestern habe ich im Netz ein hübsches Teil gesehen. Das möchte ich in Leipzig auf die Kurstische stellen, als Utensilo und Fadensammler. M...