Direkt zum Hauptbereich

Ich will auch Frühling

und das bitte fix!
Damit ich ihn ein bisschen locken kann, hab ich mal auf Ostern umgestellt.
Ein Huhn für die warmen Eier, ein Körbchen für die kalten Eier, ein Jäckchen für den Enkel. Doch schaut selbst.

Das Jäckchen braucht noch ein paar Knöpfe und eine hübsche Applikation.
Meine lieben Krankenbesuche bringen mir auch immer den Frühling mit. So schaut unser Wohnzimmer schon richtig frühlingshaft. Inzwischen kann ich schon stundenweise ohne Uhrglasverband in die Welt gucken. Ist nur alles sehr verschwommen. Inzwischen habe auch ich begriffen, dass ich nun nicht in Tagen oder Wochen sondern in Monaten rechnen muss.( Ich will das nicht!!Ich geh da nicht hin, sag ich sonst immer.) Also ich hab den Kopf schon wieder oben, macht Euch keine Gedanken.

Kommentare

  1. Ach, ist das ein freundliches Frühlings-Huhn. Wenn es nun kein Winterende gibt, dann weiß ich nicht. Mich stört der alte Schnee, der neue Schnee stört mich noch mehr und es soll wieder starken Frost geben. So bleibt alles weiter so und zu Ostern wird bei uns im Garten kein Frühlingsblüher eine Chance haben. Weiterhin gute Besserung wünscht dir R.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Heike,
    wir streiken einfach bis es Frühling wird ;-))
    Das Heft mit der Kulturtasche hatte ich nur geliehen und weiß leider nicht mehr welches es war.
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen