Direkt zum Hauptbereich

Wollwoche?

Wahrscheinlich, denn auch heute gibt es was aus Wolle. Eine handgesponnene, gut abgelagerte Wolle hatte ich mir aus dem Regal geangelt. Beim Stricken hat sie ihre ganze Schönheit gezeigt. Ich hatte das erste Mal Navajozwirnen probiert. Beim Stricken ergaben sich nun schöne Farbverteilungen. Sie gefällt mir ausgesprochen gut. Leider ist sie meinem Mann zu warm. Kann man es denn den Männern jemals Recht machen? Mein Puppenkopf ist etwas zu schlank. In Wirklichkeit hüllt die Mütze den Kopf schön ein. Auch ist sie wesentlich dunkler, ein dunkles taubenblau mit rauchblau und antrazit.

Kommentare

  1. Liebe Heike ,
    die Mütze ist wirklich schön geworden - tolle Farben und superschön gestrickt .(Um diese Fähigkeit kann ich Dich nur beneiden , ich bin leider kein Strickwunder ...)

    Ganz liebe Grüße in den Süden - Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heike,

    die sieht so schön kuschlig wam aus und die Farben gefallen mir sehr gut!

    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen