Mittwoch, 2. Januar 2013

Ein glückliches, gesundes 2013

das wünsche ich Euch!
Bei mir ist nun die internetfreie Zeit auch vorbei und ich werde mich wieder öfter melden. Ein klein bisschen habe ich auch gewerkelt. Damit die Bilderflut nicht zu groß wird, kommt alles so nach und nach.
Fangen wir mal an mit meinen neuen Gardinen. Gewebt habe ich sie im Oktober letzten Jahres in der Spinnwebe in Eibau. Nun sind sie endlich fertig und meine Küche sieht richtig hell aus.



Bei mir wird ja kaum etwas weg geworfen und so musste auch etwas aus den Resten entstehen. In der Spinnwebe hatte ich gesehen, dass sie dort Gardinen befilzen. Also habe ich das auch gemacht. Leider sind die kleinen Gardinen zu schmal für meine Fenster. Ich glaube sie sind nur ca. 70 am breit. Vielleicht finde ich ja jemanden, der für sie ein schönes Plätzchen hat.


Ich sollte wohl wirklich auf meinen Webrahmen mal eine Kette aufziehen. Es hat Spaß gemacht. Aber es wartet schon wieder so viel auf mich. Für den Kurs in Weimar am 19.01.2013 ist übrigens vormittags noch ein Plätzchen frei. Wir wollen einen Tischläufer nähen. Er ist für Patchworkanfängerinnen gut geeignet.

Kommentare:

  1. Auch Dir alles Gute für 2013! Die Gardinen sehen echt schick aus. Und die eingefilzten Teile gefallen mir auch gut.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heike ,

    Deine Gardinen sind ja EIN TRAUM !!! Das würde mich ja auch noch mal reizen , hast Du wirklich ganz ganz toll gemacht .

    GLG , Katrin

    AntwortenLöschen

neue Termine

Nachdem unser Wochenendkurs so ein Erfolg war, schieben wir "gleich" die nächsten Termine nach. Zur Auswahl stehen das Wochenende ...