Donnerstag, 22. November 2012

Ganz unspektakulär ist dieser Loop, der gestern fertig wurde. Na ja nicht ganz. Er ist aus traumhaft weicher superfeiner Merinowolle von Zitron (Nimbus). Ich habe sie zum ersten Male verstrickt. Als Hingucker dient ein Restchen handgesponnener Wolle. Habe gleich noch eine Mütze angeschlagen, diesmal farbig.

Heute ist dann erst einmal Nähtag. Auf dem Programm steht eine Walkjacke . Da ich erst spät anfangen kann, wird wohl die Nacht sehr kurz.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem "Klick" auf veröffentlichen, speichert diese Website deinen Usernamen, deinen Kommentartext und den Zeitstempel, sowie eventuell die IP Adresse deines Kommentars. Mit dem Abschicken des Kommmentars hast du von der Datenschutzerklärung (https://flickenhexe.blogspot.de/p/datenschutz.html) Kenntnis genommen. Weitere Informationen findest du hier:Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de)