Direkt zum Hauptbereich

Wartet Ihr

auf einen neuen Blogeintrag? Diese Woche war es komliziert. Der Bügelberg war zu groß. Aber gestern habe ich es doch tatsächlich bis zu den Stricknadeln geschafft. Und dieses Teil ist dabei heraus gekommen.

Gestrickt habe ich die Mütze aus meinem ersten handgesponnenen Kammzug. Für mich damals (vor 2 Jahren) eine ganz untypische Farbe. Heute gefällt sie mir.
Nun werde ich erst einmal Pause machen. Wir fahren wandern in die Oberlausitz und am Montag gehe ich zum Handweben in die Handweberei der "Spinnwebe", wo wir auch untergebracht sind. Ich werde berichten.

Kommentare

  1. Das mit den Bügelbergen kenn ich nur zu gut. Der Start in die Mützensaison ist Dir bestens gelungen mit Deiner den Herbstfarben angepaßten Mütze. Wie immer der Knüller, der "Püschel" obenauf. Viel Spaß beim Wandern und Weben.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  2. Ach, wie bin ich neidisch. Sowohl auf das Wandern als auch auf das Weben. Soooo gerne würde ich dabei sein. Ich wünsche euch viel Freude! Grüße von R.

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünscheuch ein paar tolle Tage und drück euch die Daumen, dass das Wetter sich hält.
    Die Mütze ist klasse!
    LG Elke

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen