Freitag, 7. September 2012

Neue Socken

Wenn einen die selbst gefärbte Wolle so anlacht und man gerade ein Paar fertig hat, was liegt näher, als gleich ein neues Paar anzuschlagen? Was heißt anschlagen? Die erste Socke geht schon fast bis zur Spitze! Das Garn (6-fädige Trekking von Zitron) schmeichelt Fingern und Nadeln und saust nur so auf die Nadeln.

Aber genäht hab ich auch. Die letzte Windel ist fertig. Nun warte ich erst einmal ab, ob die Windeln den Praxistest bei der Tochter bestehen. 
Heute wollen wir noch ein Arztgespräch suchen. Mein Großer wartet nun schon drei Wochen auf sein neues Medikament, welches es in Deutschland nicht gibt. Wahrscheinlich steht die Kostenübernahme noch aus. Das wäre skandalös. Es hängt ein Leben davon ab. Drückt uns die Daumen!

Kommentare:

  1. Hallo Heike, es tut mir Leid, dass du schon wieder Sorgen hast. Ich drücke dir und dem Sohn wirklich beide Daumen. Ich zerschneide gerade alte Quilts, um ihnen, neu zusammengesetzt und verfremdet, wieder ein neues, "modernes" Leben einzuhauchen. Viele Grüße von R.

    AntwortenLöschen
  2. Da kann man doch nur die Krätze kriegen bei der hiesigen Bürokratie!
    Trotzdem - die Socken sind ja fast wie Sonnenschein! Und man kann sie bei diesen Temperaturen so schön brauchen. Seit 3 Tagen hab ich auch wieder welche an den Füßen.
    LG und ein schönes WE
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Alle Daumen die ich habe drücke ich Dir!
    Wirklich schöne Farben Deine Wolle!
    lg lykka

    AntwortenLöschen