Freitag, 22. Juni 2012

unfertig

sind die Dinge vom gestrigen Tage. Eine Leinentasche wartet noch auf das Innenleben und die Henkel. ach verflixt, sie spricht nicht mit mir. Das kann ja noch heiter werden.


Zur zweiten Halbzeit habe ich mich dann meinem Mann zugesellt und ein bisschen gesponnen. Es ging ganz gut von der Hand und so kann ich vielleicht heute noch zwirnen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem "Klick" auf veröffentlichen, speichert diese Website deinen Usernamen, deinen Kommentartext und den Zeitstempel, sowie eventuell die IP Adresse deines Kommentars. Mit dem Abschicken des Kommmentars hast du von der Datenschutzerklärung (https://flickenhexe.blogspot.de/p/datenschutz.html) Kenntnis genommen. Weitere Informationen findest du hier:Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de)