Direkt zum Hauptbereich

Socken Nr.

Ach ich weiß nicht. Dieses Mal sind sie aus 6-fädigem Trekking-Garn von Zitron mit eigener Färbung gestrickt. Ich liebe sie schon jetzt und deshalb sind sie  meine. Der Schaft ist nicht so lang. Deshalb habe ich auch nur 70 g gebraucht. Es werden also noch ein Paar kleine Socken entstehen, vielleicht so Größe 34.

Doch heute wird genäht. ich muss das Verdeck des Stubenwagens fertig bekommen und eine Leinentasche nähen. Also frohes Schaffen!

Kommentare

  1. Hallo Heike, da kann es ja kalt werden, obwohl es ja eigentlich noch gar nicht warm war. Habe mich lange nicht gemeldet, mein Internetzugang spinnt schon einige Zeit.
    Ich freue mich über das momentane Wetter. Es ist so richtiges Nähzimmer- Aufenthalt- Wetter.
    Viele Grüße von R.

    AntwortenLöschen
  2. Da hat Deine Strickmaschine ja gut zu tun;-). Schöne Socken.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  3. Die Socken sind ganz ganz toll geworden. Ich jibbel auch schon wieder nach Wolle!
    Morgen reist ein Großteil der Leute ab und es geht dem Ende zu, ich freu mich
    LG Elke

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen