Freitag, 29. Juni 2012

Gestern

habe ich mich mit einem Kulturtäschchen beschäftigt. Meine Tochter hat sich bald weggeschmissen wegen dem Namen. Aber für sie soll es sein, denn bald geht es zur Kanutour.

Aber nochmal würde ich dieses Teil nicht aus Wachstuch nähen. Grottig, furchtbar und zu fitzelig für diesen doch so schönen Stoff. Ihr seht, ich habe das Nähen genossen!
Am Sonntag bin ich zum Schlossfest in Breitungen. Vielleicht kommt ja der Eine oder Andere mal vorbei.

1 Kommentar:

  1. Hallo Heike,
    schön sieht der KULTURBEUTEL aus (wessen doofe Idee war wohl DIESE Bezeichnung??).
    Ich stimme dir zu, Wachstuch zu nähen ist nicht garade eine Lieblingsbeschäftigung.
    Ich habe mir mal einen Rucksack draus gemacht. Furchtbar! SElbst mit einfachem Schnitt eine Tortur!
    LG Doris

    AntwortenLöschen