Mittwoch, 11. April 2012

Ta ta

Nun habe ich gestern doch mehr gemacht als gedacht. Der Stoff war zu verlockend. Und hier ist sie nun, meine erste Windel für das neugeborene Baby.

Waschbar mit herausnehmbaren Saugkern, wasserundrchlässig aber auch atmungsaktiv. Was will Oma mehr?


Die zwei Eulen sind noch nicht ganz fertig. Ihr Bauch braucht noch mehr Füllung. Aber das bekomme ich heute noch hin.

Kommentare:

  1. Vor Dir ist nun nichts mehr sicher in Sachen Baby.)) Eine genähte Windel ???? Aber die Söckchen sehen toll aus. Un die Eulen sowieso.

    Liebe Grüße, Petruschka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genähte Windeln sind im Endeffekt preiswerter und umweltschonender als Wegwerfwindeln. Schöner sind sie sowieso.
      Warts ab, bis Du Oma wirst!!
      LG Heike

      Löschen
  2. Die Windeln sind ja supi!
    'Und die Eulen - die lieb ich sowieso. Freu mich immer, wenn ich welche bei Dir seh!
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, tolle Windel, darf man fragen, wie Sie diese Auslaufbündchen gemacht haben, gibt es da einen bestimmten Schnitt. Vielen Dank für die Antwort, Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katrin,
      den Schnitt und die Anleitung habe ich aus dem Windelforum: http://de.groups.yahoo.com/group/stoffwindeln_naehen/?prop=eupdate
      Der Schnitt ist von Nadine. Kann ihn aber gern auch per mail schicken.
      Heike

      Löschen
    2. Liebe Heike, vielen Dank für die Antwort. Ich habe mich bei der Yahoo-group angemeldet, leider bekomme ich keine Bestätigung überdie Aufnahme von Group-Gründer. Wären Sie so lieb und würden mir die Anleitung per Mail zukommen lassen?
      Katrin.breithaupt@web.de

      Danke

      Löschen