Freitag, 13. April 2012

Freies Quilten

muss man üben und das immer wieder und sehr geduldig. Doch man braucht auch gute Arbeitsmittel. Eine Maschine, die man gut kennt, einen guten Faden, eine gute Nadel. Und ich brauche dann noch Handschuhe. Im Laufe der Zeit habe ich es mir angewöhnt mit ihnen zu arbeiten. Sie sind für mich sehr wichtig. Deshalb hat es mich besonders gefreut, als eine gute Freundin einige Paare preisgünstig ergattern konnte. Sie hat so viele mitgebracht, dass wir nun einige in Gr. S und M abgeben können. Sie haben gummierte Fingerkuppen und sitzen sehr gut. Also wer welche haben möchte, maile mich an. Sie kosten 5 E plus Briefmarke (0,90 €).

Meine Stiefelchen sind nun auch fertig. Das nächste Mal nehme ich dünnere Wolle. Da werden sie sicher noch hübscher.

 Für heute habe ich mir ein Utensilo vorgenommen, dass ich gestern schon zu Papier gebracht habe. Bin gespannt, ob ich alles so umsetzen kann. Dann will ich noch eine Tasche und ein Stricktäschchen nähen und Stern für den morgigen Kursabend in Reichmannsdorf. Mädels, ich freue mich schon auf Euch. Allen anderen ein schönes Wochenende!

1 Kommentar:

  1. Liebe Flickenhexe, ich finde Deine Mail irgendwie nicht...Hast Du noch ein Paar Handschuhe Größe M zu vergeben? Ich würde mich sehr freuen.
    Liebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen