Montag, 9. Januar 2012

Und gestern waren wir hier

es ist kaum zu glauben, dass wir gestern hier standen:
Auf der Fahrt hat es fast ununterbrochen geregnet. Das kann einem ganz schön auf die Nerven gehen. Dafür wurden wir aber von einem wunderbaren Blick auf den Jadebusen entschädigt. Töchterchen und ich haben zum ersten Mal das Watt gesehen. Entschädigt für die lange Fahrt (fast 5 Stunden pro Tour) hat uns auch ein köstliches Mittagessen (Fisch) und natürlich der volle Kofferraum. Und was drinnen ist, verrate ich erst später.
Jetzt zeige ich Euch erst einmal die leider ein wenig verwackelten Bilder vom Kurs in Reichmannsdorf am Samstag. Entstanden sind kleine Miniquilts. Wenn Ihr sie betrachtet, müsst Ihr wissen, dass zwei der Damen erst seit einem Jahr nähen und nur einmal im Monat Kurs ist. Sind sie nicht niedlich? Es macht wirklich Spaß zu sehen, was jeder so fabriziert.







1 Kommentar:

  1. Mach´s nicht so spannend! Ich platze gleich vor Neugierde!

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen