Montag, 16. Januar 2012

Bei mir wurde am WE fleißig genadelt. Die erste komplette Socke entstand auf meiner "Neuen". Sie ist noch etwas fest und hat ein paar Fehlerchen. Aber es funktioniert. Jetzt werde ich noch ein wenig an der Maschengröße docktern, denn zu fest ist immer ein Zeichen für zu dünne Nadeln oder zu kleine Maschengrößeneinstellung. Meine Mann kann inzwischen die Socken zum Arbeiten tragen.


 Ich habe dank Elke genügend Wolle für weitere Socken. Aus meiner "Wollkomposition" habe ich in der Zwischenzeit einen "Capuponcho" angefangen. 2/3 sind geschafft und er gefällt mir wirklich gut.

Von meinem Patchworkprojekt kann ich noch nichts wieder zeigen. Statt zu nähen habe ich gestern eine ganze Stunde am Telefon verquasselt. Aber schön war's trotzdem.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem "Klick" auf veröffentlichen, speichert diese Website deinen Usernamen, deinen Kommentartext und den Zeitstempel, sowie eventuell die IP Adresse deines Kommentars. Mit dem Abschicken des Kommmentars hast du von der Datenschutzerklärung (https://flickenhexe.blogspot.de/p/datenschutz.html) Kenntnis genommen. Weitere Informationen findest du hier:Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de)