Montag, 7. November 2011

Stoffmarkt

Im schönsten Herbstwetter konnten wir den Stoffmarkt besuchen. Vorausschauend mit Hackenmercedes waren wir angereist. Einen ganz beachtlichen Haufen Stoffe kann ich nun mein eigen nennen. Leider stehen für die nächsten zwei Abende andere Themen auf dem Programm. Aber gucken darf man ja schon.
Leider hat unser Treffen mit Katrin nicht geklappt. Der Markt ist einfach zu groß. Nun wird es sicher erst nächstes Jahr ein Wiedersehen geben. Im Winter fahre ich nicht so gern die weiten Strecken.

Kommentare:

  1. Na, na, na! Die Stoffe sehen so garnicht nach Patchworkprojekten aus. Hatten die etwa keinen PW-Stoff???
    Oder war euer Wagen zu klein für weitere Einkäufe?
    Viele Grüße von R.

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube, ich weiß schon, was der Stoff werden will ... und freu mich schon auf´s angucken :-)

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen