Montag, 24. Oktober 2011

Herbstfarben

ziehen demnächst vielleicht in einen Laden ein. Für Patchworkkurse werde ich ein Schaufenster bestücken. Dafür habe ich am Wochenende noch ein bisschen was genäht. Einen Kaffeewärmer und ein Säckchen passend zu dem Tischläufer und der Mitteldecke von vor ein paar Tagen. Dazu kommen dann noch Topflappen und vielleicht auch eine Leinendecke.

Für den Abendkurs am Samstag entstanden dann noch diese zwei kleinen Täschchen. Die "Mädels" haben dann auch ganz ordentlich gearbeitet. Es war schön zu sehen, welche unterschiedlichen Kombinationen heraus kamen.

Für einen süßen Babypullover habe ich dann noch dieses Strängchen auf dem Spinnrad fabriziert. Die Farben könnten fast aus den Eistöpfchen des Italieners um die Ecke sein. Und weich ist es geworden!




Kommentare:

  1. Hallo Heike, die Herbststoffe in deinen Produkten locken sicherlich Kunden und hoffentlich auch KursteilnehmerInnen an. Fang nur rechtzeitig auch mit Weihnachtssachen an, meine Kursfrauen sind schon voll im Weihnachtsfieber. Viele Grüße von R.

    AntwortenLöschen
  2. Was für schöne Teile Du für denKurs vorbereitet hast. Danke für Deine lieben Kommentar bei Kuestensocke. Der Herbstläufer ist ein wahres Prachtstück und ich bin sehr glücklich, dass ich ihn ergattern konnte (dafür habe ich auch den Spendenbetrag aufgestockt). LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Dank nochmal für deinen Beitrag zum Spendenprojekt und nun hat dein wertvoller Herbstläufer ja eine Liebhaberin gefunden. LG Anke

    AntwortenLöschen