Direkt zum Hauptbereich

Fertig

Pünktlich zum Färberfest, also am Samstag 0.00 Uhr war die Decke fertig. Sie ist 1,85*2,15 groß. Zum Schluss fielen mir bald die Arme beim Quilten ab. Für das Quilten habe ich 5 Stunden gebraucht, für das Handnähen des Randes gute 3 Stunden. Wie lange das Andere vorher dauerte - ich habe die Stunden nicht gezählt.
Leider hat der Wind nicht so mitgespielt beim Fotografieren.
 Und weil man dann auch mal was anderes machen muss, habe ich am Abend erst einmal gesponnen. Ich liebe Artgarn!

 Auf dem Färberfest habe ich auch endlich die passenden Bommeln für die neue Mütze erstanden. Sind die nicht heiß? Die Mütze habe ich letzte Woche im Auto gestrickt, als wir in die Pfalz gefahren sind. Sie ist aus handgespunnener Schafwolle mit Mohair. Sie wandert wohl in mein Shöpchen.




Kommentare

  1. Quilt traumhaft! Mütze putzig, so fleißig und so tolle Sachen!!!
    Eine schöne Woche wünscht Angela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Heike,
    ein wunderschöner Quilt. Ich liebe Ton-In-Ton mit Kontrasten abgesetzt.
    LG Doris

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen