Direkt zum Hauptbereich

Und hier ist es

das "Sorgenkind" der letzten Woche. Nach einem Samstag im Laufschritt zwischen Näma und Schneidetisch, kam ein Donnerstag mit Quilten. Doch wir haben es gestern mit vereinten Kräften geschafft und das Teil in guten drei Stunden gequiltet. Mein Nähtisch ist noch nicht so optimal, weshalb das Teil immer wieder runter rutschte. Jetzt sind wir aber mit dem ergebnis sehr zufrieden. Heute wird noch das Binding angenäht und morgen wird sich ein kleiner (großer) Junge hoffentlich darüber freuen.
Für mich heißt es nun am Nachmittag packen und sortieren. Ihr findet mich morgen auf dem Spargelfest in Herbsleben an unserem Gemeinschaftsstand mit Katrin und Konny . Samstag ist dann Fest in Kloster Veßra. Darauf freue ich mich ganz besonders. Eine Hundertwasserausstellung wird es geben und ich bin gespannt, ob den Besuchern mein Turm gefällt. 
Ich wünsch Euch ein schönes Wochenende.... 

Kommentare

  1. Hallo Heike,
    da wird sich aber jemand super freuen! Ein schöner Quilt! Meine Tochter ist auch ein Wolfs-Fan und ich habe ihr einen Sonnen- und Lichtschutz für's Fenster mit Wölfen genäht.
    LG Doris

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen