Direkt zum Hauptbereich
Nach einem schönen und kreativen Abend mit den Mädels unserer IG war natürlich nicht mehr viel Zeit. Trotzdem habe ich noch eine Spule handkardiertes Garn gesponnen. Sogar das Zwirnen habe ich angefangen. Ganz kuschlig weiches Garn soll es werden und ist aus Gotlandwolle (Hallo Silke in P. ich brauche Nachschub!), Rhönschaf, wald- und Wiesenschaf, pflaumenbaumrindegefärbt, und Mohairlocken. Verzwirnt wird wieder mit Alpka.

oben das Singelgarn, unten schon verzwirnt
Die gleiche Mischung habe ich noch mit holundergefärbter Wolle, also grau-weiß-altrosa. Auch eine tolle Mischung, die ich dann ausprobiere.

Kommentare