Direkt zum Hauptbereich
Also ich muss noch was klarstellen. Am Samstag wird wie gewohnt genäht. Morgens treffen sich die Mädels in Büßleben und am Abend ist Treff in der alten Schule von Reichmannsdorf. Dieses Mal stehen mal wieder Taschen auf dem Programm. Ich freue mich schon. Immerhin habe ich jetzt schon fast eine Woche "Nähabstinenz". Immerhin kann ich die Nähmaschinen schon unter den Stoffbergen in meiner Werkstatt hervorgucken sehen. Also solch Umzüge sind einfach schrecklich.
Nachdem mein gestriger Abend mit der Planung der Zukunft fast ausgefüllt war, habe ich nur noch ein bisschen am Spinnrad gesessen. Ein Pröbchen ist schon fertig.
Pflanzengefärbte Wolle von der Wolllaus Kathrin verzwirnt mit einem maschinell erzeugtem Garn aus (?), das sich nur als Beilaufgarn verwenden läßt. Die beiden vertragen sich gut. so gut wie die Mädels auch.

Kommentare