Direkt zum Hauptbereich

Nun ist er fertig

der Halswärmer oder Artgarnschal. Der Hals meines Models ist leider etwas schlank und ich mußte improvisieren. Aber seht selbst. Ich denke, das ist etwas für unsere Modenschau im März.


Vorher war ich natürlich in meinem Nähzimmer. Das Vorderteil meines Auftragskissens ist fertig. Für die Rückseite habe ich mich für Seide entschieden. Dann muss es später zwar gereinigt werden, aber es ist einfach schöner. Dieses Mal habe ich mit einem Seidenfaden gequiltet, den ich mir aus den Niederlanden bestellt hatte. Es ging unglaublich gut. Seide zu verarbeiten, ist ein geradezu sinnliches Vergnügen. Die Kurven gingen so glatt von der Hand. Ich bin immernoch begeistert.

Kommentare