Freitag, 28. Januar 2011

Nun habe ich endlich eine Entscheidung getroffen. Ein Blumenquilt in freier Schneidetechnik wird meine Mutti bekommen. Der Quilt aus dem Buch "Blumenpatchwork" hat es mir schon länger angetan. Gestern habe ich die ersten 2 Blöcke genäht - so als Test, ob die Farben passen. Ich glaube, ich brauche ca. 100 Stück davon und noch einmal eine ähnliche Menge eines einfacheren Blocks.

Leider ist das Foto sehr unscharf. Ich hätte wohl meine Brille aufsetzen sollen. Zu einem anständigen Fotoapparat habe ich es immer noch nicht geschafft.
Unser Miniquilt nach einer Idee von Janome ist zumindest vom patchen aus gesehen fertig. Nach den Ferien werden wir uns mit der Verschönerung beschäftigen.

Also das Fotografieren war gestern wirklich nicht mein Ding.

1 Kommentar:

  1. Hallo Heike, die Idee mit den Blumen finde ich gut, weil sie eben nichtso "blumig" wie sonst sind. Ich gebe dir einen Tipp: mache die Teile in der Mitte ungleichmäßig, das sieht schöner aus. Habe mal für jemanden solche Kissen gemacht.
    Viele Grüße von R.

    AntwortenLöschen