Direkt zum Hauptbereich

Der Dezember naht


in Riesenschritten und so habe ich dieses Wochenende schon zwei Kalender genäht. Einer ging gestern schon auf Reisen. Der zweite wird hoffentlich auch bald ein neues Zuhause finden. Heute kommt der dritte Kalender dran und morgen beschäftige ich mich mit einem Unikat, also komplett selbst gemachtem und nicht vorgedrucktem Kalender. Am Sonntag ist dann der erste Weihnachtsmarkt für die Flickenhexen, wie immer bei uns im Ort. Wir freuen uns schon. Etwas weihnachtlich sieht es ja schon aus.

Kommentare