Freitag, 10. September 2010

Wochenendvorbereitung

Dieses Wochenende ist wieder viel los. Morgen haben wir unsere Modenschau in Erfurt auf der Messe. (Da muss ich heute noch zum Friseur-vielleicht hilft es ja.) Und anschließend geht es ab nach Reichmannsdorf zum abendlichen Kurs. Morgen stehen fliegnde Gänse auf dem Programm. Neben vielen Blockvarianten und Randgestaltungen damit, kann man auch gut kleine Sachen machen. Ich habe gestern zur Anschauung dieses hier genäht. Verwendbar für Schminkzeug, Stifte, Brille und anderes.

Interesse hatte gestern auch ein kleines Täschchen bei mir geweckt. Ich hatte es im Internet gesehen. Also habe ich gestern angefangen, mir einen Schnitt zu basteln. Das erste ist schon genäht. Leider wollte dann meine Stickmaschine nicht mit mir. Hat einfach die Fäden nicht richtig abgeschnitten und den ganzen Stoff aus dem Rahmen gerissen. So kann ich nur das Innenleben zeigen (fast fertig). Der Rest wird heute - mit oder ohne Stickmaschine.

1 Kommentar:

  1. Liebe Heike ,

    sieht TOTAL schön aus, außerdem liebe ich kleine TAschen. Davon kann man ja nie genug haben.

    Kommst Du zum Stoffmarkt nach Potsdam ???

    Ganz liebe GRüße, Katrin

    AntwortenLöschen