Freitag, 6. August 2010

Also ich war die letzten Tage keineswegs untätig. Einige Wolle ist vom Spinnrad gehüpft und wurde probegestrickt. Ich bin sehr zufrieden. In meinem Kopf drängeln sich die Ideen und jede schreit: "Ich bin dran!" Das ist so schlimm, dass ich mich zu keinem Projekt durchringen kann. Also habe ich UFO's rausgeholt. Schließlich wollen wir am Samstag in Tiefengruben eine kleine Ausstellung machen. Im Hof der "Schwarzen Küche" werden Arbeiten aller Anwesenden ausgestellt. Jeder kann etwas mitbringen. Ich hoffe, dass ich dieses Ufo noch fertig machen kann:

Es wird nur noch gequiltet. Aber dabei schieden sich gestern schon die Geister.
Ich bin eher für Bananenmuster, meine Freundinnen für grafische Muster.
So geht es mir auch bei diesem Ufo:

Ich mache im mittleren Teil einen verrückten Strauch. Alle sind dagegen. Mal sehen, wie er fertig aussieht. Also lasst Euch überraschen. Es wird ein spannender Tag/Abend.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen